Stona 2020 in Bangalore

Auf 60.000 m² Fläche präsentieren sich internationale Aussteller auf der Stona 2019 in Bangalore. Fotos: Messe

Naturstein-Unternehmen aus der ganzen Welt stellen ihre Produkte aus.

Vom 6. bis 9. Februar 2020 veranstaltet der Verband der indischen Granit- und Natursteinindustrie FIGSI die Messe Stona in Bangalore.

Die Messe, die seit 1987 alle zwei Jahre stattfindet, bietet Ausstellern rund 60.000 m² Fläche. Die Türkei, Italien, China und der Iran werden mit Länderpavillons vertreten sein. Laut Veranstalter nehmen führende Natursteinunternehmen teil. Präsentieren wird sich nicht nur der Bundesstaat Karnataka mit seiner Hauptstadt Bangalore; weitere Bundesstaaten wie Tamilnadu, Andhra Pradesh, Telagana, Gujarat, Rajasthan, Odisha oder Maharashtra werden über ihre Natursteinvorkommen und verarbeitende Betriebe informieren. Ausstellen wird auch die lokale Naturstein verarbeitende Industrie mit ihren neuesten Gewinnungs- und Verarbeitungsmaschinen.

Indien ist mit seinen großen Vorkommen an Natursteinen unterschiedlichster Farbvarianten und Strukturen weltweit einer der größten Granit- und Natursteinexporteure, importiert aber auch große Mengen an Marmor. Weitere Informationen unter www.stonafigsi.com 
 

(Veröffentlicht am 24. Oktober 2019)

Autor/in: Christiane Weishaupt