Schienensystem für Naturstein im Außenbereich

Das SASSO Naturstein-Schienensystem verhindert Probleme mit Feuchtigkeit.

Die Firma Schanz Natursteine GmbH aus Rottweil und das Fraunhofer Institut für Produktionstechnik und Automatisierung in Stuttgart haben ein einfach zu verarbeitendes Konstruktionsprinzip für die Verlegung von Außenbelägen entwickelt, das eine dauerhafte Lösung für Probleme mit Feuchtigkeit auf Balkonen und Terrassen bietet, die mit Natursteinplatten belegt sind. Das SASSO Naturstein-Schienensystem wurde realisiert, nachdem Bauherren immer wieder über gesteinsspezifische Ausblühungen, Verfärbungen, Frostschäden, Rostflecken, Moosbildung oder Fugenausbrüche geklagt hatten.

Zunächst haben das Fraunhofer Institut und die Firma Schanz Planer und Verarbeiter befragt. Aus den Ergebnissen und dem eigenen Know-how wurde das auf V2A-Schienen liegende Steindielen-Konzept entwickelt. Das SASSO Naturstein-Schienensystem besteht aus einer hochwertigen Unterkonstruktion und einem Natursteinbelag mit spannenden Formaten. Die Unterkonstruktion trägt den Stein und macht dadurch Bettungsmaterialien wie Kies oder Splitt überflüssig. Wasser kann kontrolliert abfließen, Luft zirkuliert in den Hohlräumen und der Stein bleibt trocken. Die widerstandsfähigen
Edelstahlschienen der Tragfläche lassen sich mit allen gängigen Trennverfahren vor Ort leicht auf die erforderliche Länge anpassen. Dadurch wird jede Oxidation an den Schnittstellen verhindert.

Aktuell sind zwei Konstruktionshöhen bis 13 cm und 15,5 cm erhältlich. Durch die verstellbaren Tragfüße, die bis auf 50 mm Unebenheiten ausgleichen, lassen sich schnell planebene Verlegeflächen schaffen, die mit modernen Granit-Steindielenformaten in den Maßen 100/200 x 20 x 5 cm belegt werden. Innerhalb der Konstruktion entsteht ein Hohlraum, der sich für Versorgungsleitungen jeder Art nutzen lässt. Diese können ohne großen Aufwand auch nachträglich verlegt werden.

Das SASSO Naturstein-Schienensystem ist wartungsfrei und bietet vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten mit großformatigen Natursteinplatten. Für individuelle Lösungen werden zurzeit Granitplatten in den Farbtönen hellgrau, mittelgrau und anthrazit angeboten. Weitere Formate in den Längen 100/200 cm und den Breiten von 20-100 cm sind auf Wunsch lieferbar. In die Fugen können spezielle LED-Lichtstäbe eingelegt werden.

Schanz Natursteine GmbH & Co. KG
Neckartal 67
78628 Rottweil
Tel.: 0741/3485911
Fax: 0741/3485912
info@schanz-natursteine.de
www.schanz-natursteine.de

(18.3.2014)