Sanierungsforum in Worms

Am 22. November findet in Worms das 10. tubag Sanierungsforum statt. Unter dem Motto "Planung - Ausführung - Monitoring" geht es um Wissens- und Erfahrungsaustausch über den Erhalt historischer Bauwerke. Das im jährlichen Rhythmus ausgerichtete Forum wendet sich an Denkmalschützer, Architekten, Planer und Fachhandwerker sowie Baustoffhändler, die sich mit dem zeitgemäßen Schutz alter Bausubstanz befassen. Für das zehnjährige Jubiläum der Veranstaltungsreihe hat tubag das Tagungszentrum "Das Wormser" in der Stadt der Nibelungen ausgewählt.

Die Referenten spannen mit ihren Vorträgen einen Bogen von der denkmalgerechten Planung über die Ausführung bis hin zum unentbehrlichen Objektmonitoring. Im Mittelpunkt stehen wieder verschiedene Objekte sowie die Abstimmung der Baustoffe und Verfahren auf den historischen Gebäudebestand.

Innerhalb der quick-mix Gruppe ist die tubag Trass Vertrieb GmbH & Co. KG Spezialist für die Bereiche Sanieren und Restaurieren. tubag blickt hier auf eine jahrzehntelange Erfahrung zurück und nutzt das Sanierungsforum, um aktuelle Erkenntnisse mit dem Fachpublikum zu teilen.

Anmeldung und weitere Informationen über Referenten, Themen und den genauen Tagesablauf direkt bei tubag per Telefon unter +49 2652 / 81 401 oder per E-Mail unter info@tubag.de.

(1.10.2013)