Produktsysteme für Böden

Die Uzin Utz AG präsentiert auf der BAU u.a. die selbstverlaufende Objektspachtelmasse codex FM 30.

Die Uzin Utz AG, weltweit agierender Komplettanbieter für Bodensysteme, präsentiert vom 19. bis 24. Januar auf der Fachmesse BAU 2015 mit den Marken Uzin, Wolff, Pallmann, Arturo, Codex und RZ Produktsysteme und Maschinen für die Verlegung und Gestaltung von Bodenbelägen aller Art bis hin zur Oberflächenveredelung.

Für die Verlegung von Fliesen und Naturstein wird die selbstverlaufende Objektspachtelmasse codex FM 30 für Schichtdicken von 3 bis 30 mm gezeigt. Sie eignet sich unter anderem für die Einbettung von dünnschichtigen Warmwasser-Fußboden-Heizsystemen. Die Spachtelmasse ist fließ- und pumpfähig, schnell erhärtend und laut Hersteller bereits nach drei Stunden begehbar. Die Belegereife ist bei einer Schichtdicke bis 20 mm bereits nach einem Tag erreicht.

Daneben können sich die Messebesucher über die neue gebrauchsfertige Dispersionsfuge Codex X-Care informieren. Die ausgehärteten Fugen haben eine geschlossene glatte Oberfläche, sodass Schmutzpartikel nicht in das Material eindringen können. Hartnäckige Verunreinigungen wie Fett, Ketchup oder Rotwein lassen sich laut Herstellerangaben mithilfe eines Schwamms und neutralem Haushaltsreiniger entfernen. Codex X-Care kann im Spritz- oder Schlämmverfahren verarbeitet und für die Verfugung von verschiedenen keramischen Belägen wie z.B. Glasfliesen, Steingut, Steinzeug, Feinsteinzeug und polierten verfärbungsunempfindlichen Naturwerksteinen eingesetzt werden. Die Spezialfugenmasse zeichnet sich durch hohe Verformbarkeit aus, sodass Spannungen zwischen dem Untergrund und dem Belag ausgeglichen werden können. Sie kann nach Angaben von Uzin Utz problemlos bei großformatigen Fliesen und Platten sowie verformenden Untergründe wie Fußbodenheizungen angewendet werden.

Zu den weiteren Schwerpunkten am BAU-Messestand gehören patentierte switchTec-Klebetechnologie für Bodenbeläge und die Bodenschleifmaschine NEO 400 von Wolff.

Uzin Utz AG
Dieselstraße 3
89079 Ulm
Tel.: 0731/4097-0
Fax: 0731/4097-110
info@uzin.de
www.uzin.de

BAU 2015: Halle A6, Stände 502 und 503

(25.11.2014)