Neues für die Steinbearbeitung

Werkzeuge und Maschinen fürs Bearbeiten und Heben von Naturstein präsentiert Abrasivi Theobald auf der Stone+tec.

Abrasivi Theobald präsentiert auf der Stone+tec Neues für die Steinbearbeitung, darunter Abrasivbürsten aus eigener Produktion mit optimierter Bürstenform und spezieller Anordnung der Bürsten für eine gleichförmige Abnutzung während der gesamten Benutzungsdauer. Alle Bürsten sind mit Diamant- oder SIC-Filamenten erhältlich und haben Körnungen von 24 bis 1000 (nur SIC) bzw. 6000 (Diamant). Zusätzlich gibt es nicht rostende Aufnahmeteller in den Durchmessern 200, 320 und 460 mm für alle Schleifelemente der Marke Frankfurt.

Zum Stocken hat Theobald Werkzeuge für viele Bearbeitungsmaschinen und Stockteller mit Durchmessern von 80, 90, 150, 300 bis 460 mm im Sortiment. Für bereits vorhandene Teller werden Stockelemente der Form »Frankfurt« angeboten. Stockelemente mit Besatz für die grobe, mittlere, feine und sehr feine Bearbeitung von Natursteinoberflächen aus Granit und Marmor und spezielle Stock-Rollen, die einen Sandstrahleffekt erzeugen, gehören ebenfalls zum Theobald-Programm. Alle Rollen sind auswechselbar, Ersatzrollen kann man einzeln beziehen. Weitere Formen und Größen können nach Detailzeichnungen angefertigt werden.

Auf der Messe präsentiert werden außerdem Säulenschwenkkräne, Deckenkräne, Vakuumheber und Geräte für das Materialhandling, spezielle Sauger für 2,5 mm dicke Keramik sowie elektrische Kettenzüge.

Hans Walter Theobald GmbH
Gehnbachstrasse 4
66386 Sankt Ingbert
Tel.: 06894/36264
Fax: 06894/383213
info@abrasivi-theobald.de
www.theobald-gruppe.de
www.abrasivi-theobald.de

Stone+tec: Halle 9, Stand 214

(30.4.2013)