Neues Design für die BIV-Homepage

Kathrin Kemmerer, neue Assistentin der Geschäftsführung und Sekretärin des BIV (Foto: BIV)

Thorben Hoppe, neuer technischer Berater beim BIV (Foto: BIV)

Die Homepage des Bundesverbands Deutscher Steinmetze (BIV) zeigt sich ab sofort im neuen Design. Die neue Version ist laut Angaben des BIVs moderner, übersichtlicher, strukturierter und informativer als ihr Vorgänger. Inhaltlich hat sich wenig geändert, allerdings liegt der Fokus im öffentlichen Bereich auf dem "Mitgliederservice" und dem Punkt "Beruf & Karriere" mit vielen Themen rund um den Nachwuchs und neue Mitglieder.

Mitglieder melden sich wie gewohnt oben rechts mit der jeweiligen Mitgliedsnummer und der Postleitzahl an. Schauen Sie doch mal vorbei unter www.bivsteinmetz.de.

Nicht nur die Homepage bekam ein neues Gesicht: Seit dem 21. August unterstützt Kathrin Kemmerer den BIV als Assistentin der Geschäftsführung und Sekretärin. Damit tritt sie die Nachfolge von Frau Kleinichen an. Sie übernimmt wichtige Koordinierungs-, Organisations- und Sekretariatsaufgaben. Frau Kemmerer ist 30 Jahre alt und war zuvor zehn Jahre in einem Orthopädie-Großhandel als Teamleiterin und Bürokauffrau tätig.

Seit 1. September ist Thorben Hoppe als Technischer Berater / Technische Informationstransferstelle angestellt. Der 46-Jährige ist Steinmetz- und Steinbildhauermeister und staatlich geprüfter Steintechniker. Er hat 25 Jahre lang in diversen Steinmetz- und Natursteinunternehmen mit Schwerpunkt Bau als Projekt- und Bauleiter gearbeitet und verfügt somit über entsprechende praktische Erfahrung.

Wir wünschen einen guten Start und freuen uns auf die Zusammenarbeit.

(Veröffentlicht am 19. September 2019)