Neue Veranstaltungsreihe zum Thema Sandstein in Westfalen

"Sandstein in Westfalen" heißt eine neu Veranstaltungsreihe, die am 13. September in Anröchte startet. Auf dem Programm stehen u.a. Vorträge über die Gewinnung und Bearbeitung von Anröchter und Rüthener Sandstein. Auch eine begleitende Exkursion wird angeboten. Organisator ist die Historische Kommission für Westfalen. Sie plant weitere Veranstaltungen, in deren Rahmen über die Vielfalt von Naturwerkstoffen aus Westfalen und ihre Nutzung informiert werden soll. Als Referenten sind Wirtschafts- und Sozialhistoriker, Bauforscher, Denkmalpfleger, Kunsthistoriker, Geologen, Archäologen, Steinmetze, Restauratoren und Museumsmitarbeiter eingeplant. Vorgesehen ist auch ein abschließender Sammelband.

Kontakt, Anmeldung und weitere Informationen:
Landschaftsverband Westfalen-Lippe, Historische Kommission für Westfalen,
Freiherr-vom-Stein-Platz 1
48133 Münster
Tel.: 0251 / 591-4720
Fax: 0251 / 591-5871
www.lwl.org
hiko@lwl.org

(15.7.2014)