Neue Messe für Friedhofs- und Bestattungskultur

Vom 20. bis 23. Februar 2014 findet erstmals "trost und gedenken – Die Fachmesse für Friedhofs- und Bestattungskultur" in Kassel statt. Die Veranstaltung wil das gesamte Produkt- und Dienstleistungsspektrum des Friedhofs- und Bestattungsgewerbes abbilden. Im Fokus stehen die Bereiche Denkmale, Bestattungsbedarf, Grabpflege, Grabkunst, Friedhofspflege, Trauerfloristik und Friedhofstechnik.

Die Veranstalter, die AVR Messe- und Veranstaltung GmbH und die planetfair GmbH + Co. KG, wollen mit der Messe einen Beitrag zur Bewahrung, Förderung und Weiterentwick­lung der Friedhofskultur leis­ten und einen Branchentreffpunkt aller Gewerke, Gewerbe und Verwaltungen rund um den Friedhof schaffen. Zu­spruch erhält die "trost und gedenken" bereits von der Interessengemeinschaft Naturstein (IGN), in der Deutschlands führende Grab­stein­händ­ler organisiert sind.

Kassel biete sich u.a. aufgrund seiner zentralen Lage in Deutschland als Messestandort an. Das Messegelände selbst verfügt über eine gute Verkehrsanbindung, kurze Wege und eine bedarfsgerechte Infrastruktur. Mehr Informationen zur Veranstaltung unter
www.trost-und-gedenken.de

(17.6.2013)