Neue Kreuz-Kollektion

Grabkreuze mit 3D-Glasintarsien von Thomas Wins Grabschmuckdesign

Moderner Grabgestaltung widmet sich das noch junge Unternehmen Thomas Wins Grabschmuckdesign, das erstmals eine eigene Kreuzkollektion verwirklicht hat. Die Nachfrage nach Grabmalzubekör aus Edelstahl wächst. "Edelstahl wirkt schlicht, zeitlos und edel", so Thomas Wins, der diesen Werkstoff besonders schätzt. Seine Standkreuze sind mit unterschiedlichen 3D-Glasintarsien versehen; vier Glas-Varianten mit jeweils passenden Rahmen dienen als zentrales Element. Passend hierzu gibt es das jeweils passende Edelstahl-Grabschmuckset.

Die Kreuze sind in unterschiedlichen Größen sowie als Auflage- bzw. Standkreuz erhältlich, und Thomas Wins verspricht "möglichst kurze Lieferzeiten". Der Unternehmer schöpft aus jahrzehntelanger Erfahrung im Innen- und Außendienst einer renommierten Kunstgießerei.

Thomas Wins
Grabschmuckdesign
Hoher Weg 3
46446 Emmerich am Rhein
Tel.:02822/976848
Fax:02822/976849
Mobil: 0178/6879232
info@grabschmuck-wins.de
www.grabschmuck-wins.de

(19.2.2013)