Naturstein in der Naturlandschaft

Siegfried Siegesmund, Rolf Snethlage: Naturstein in der Kulturlandschaft

"Naturstein als Element der Kulturlandschaft" lautet der Titel eines zweitägigen Kolloquiums, das am 13. und 14. Juni im Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt in Osnabrück stattfindet. Auf dem Programm stehen rund 25 Vorträge unter anderem über Steinbrüche als Lieferanten von Naturwerkstein, Trockenmauern, Parkanlagen und Friedhöfe als Ökosysteme, Marmorverwitterung und vieles mehr.

Ziel der Tagung ist es, Forscher verschiedener Bereiche wie Geowissenschaften, Geografie und Kunstgeschichte in einen Dialog zu bringen, um gewinnbringende Forschungen zu fördern und die Bedeutung von Naturstein für die Ökologie seltener Pflanzen und Tieren darzustellen.

Tagungsort: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt GmbH, An der Bornau 2, 49090 Osnabrück.
Das ausführliche Programm finden Sie hier.

Begleitbuch erschienen
Das von Siegfried Siegesmund und Rolf Snethlage verfasste und herausgegebene Begleitbuch "Naturstein in der Kulturlandschaft", das die Tagungsbeiträge enthält, ist bereits erschienen und kann bis zum 30. September zum Subskriptionspreis von 39,95 € erworben werden. Tagungsteilnehmer erhalten das Buch kostenlos. Prof. Dr. Siegfried Siegesmund ist Professor am Zentrum für Geowissenschaften der Universität Göttingen. Prof. Dr. Rolf Snethlage ist Hauptkonservator a.D. Naturstein am Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege.

Siegfried Siegesmund, Rolf Snethlage: Naturstein in der Kulturlandschaft, 2013, 368 S., Mitteldeutscher Verlag, 49,95 €, ISBN 978-3-95462-060-9, www.mitteldeutscherverlag.de

Das Buch ist über dieses Formular bestellbar.

Kontakt, weitere Informationen zur Anmeldung etc.:
Universität Göttingen
Göttinger Zentrum für Geowissenschaften
Prof. Dr. Siegfried Siegesmund
Goldschmidtstraße 3
37077 Göttingen
Tel.: 0551/397929
Fax: 0551/399700
ssieges@gwdg.de

(Erschienen am 10.06.2013)