Mittelstandspreis für Würth

Die Adolf Würth GmbH & Co. KG hat eine Auszeichnung beim n-tv-Mittelstandspreis "Hidden Champion 2014" erhalten. Der Hersteller von Produkten im Bereich Befestigungs- und Montagetechnik bekam einen Ehrenpreis, der in diesem Jahr erstmals für Leistungen im und für den Mittelstand vergeben wurde.

"Wir freuen uns sehr über den Ehrenpreis, der nicht nur unser gesellschaftliches Engagement, sondern auch den täglichen Einsatz jedes einzelnen Mitarbeiters anerkennt. Wir sind trotz unserer Größe ein mittelständisches Unternehmen geblieben – das zeigt sich in unserem Denken, in der Art und Weise wie wir unsere Kunden ansprechen und wie wir mit flachen Hierarchien arbeiten", sagte Norbert Heckmann, Sprecher der Geschäftsleitung der Adolf Würth GmbH & Co. KG, der die Auszeichnung bei der Preisverleihung am 22. Mai in Frankfurt am Main entgegennahm.

Überzeugt hat die Jury das Wachstum des Unternehmens bis in die Gegenwart und die Entwicklung einer starken Marke. Auch sei Würth mit langjährigem Engagement für die Gesellschaft und seiner Unternehmenskultur Vorbild für andere mittelständische Unternehmen.

Beim "Hidden Champion" werden seit 2011 Unternehmen ausgezeichnet, die in ihrem Markt führend sind. Um den n-tv Mittelstandspreis können sich alle inhabergeführten Unternehmen mit Sitz in Deutschland bewerben, die mindestens 30 Mitarbeiter beschäftigen. Die Auswertung der Einsendungen und Vorschläge erfolgt durch eine Jury sowie ein Kuratorium.

Kontakt: www.wuerth.de

(1.6.2014)