Mit dem Bus über den Friedhof

Mit einer Fläche von 391 Hektar,  1,4 Millionen Beisetzungen seit 1877, 235 000 Grabstellen,  450 Laub- und Nadelgehölzarten und 1,2 Millionen Besuchern pro Jahr ist es wenig verwunderlich, dass der Friedhof Hamburg-Ohlsdorf als der größte Friedhof in Europa gilt. Außerdem steht er als größter Parkfriedhof der Welt im "Guinness Buch der Rekorde". Zwischen mehreren Freilichtmuseen und Naturlehrfaden haben Berühmtheiten wie Hans Albers ihre letzte Ruhe gefunden. Lesen Sie hier mehr und klicken Sie sich durch die Bildergalerie.

(Veröffentlicht am 30.10.2014)

 

Autorin: Christine Kulgart