Lehrfahrt nach Cavaion Veronese

Juniorchef Philipp Bagnara (Mitte) erklärt den Steinmetzschülern Details zu Unternehmen und Produkten.

Als Abschlusslehrfahrt besuchten die Schüler der Fachschule für Steinbearbeitung Laas in diesem Schuljahr das Werk und das Rohplattenlager der Nikolaus Bagnara AG in Cavaion Veronese. Juniorchef Philipp Bagnara empfing die Steinmetz- und Steinbildhauerschüler und führte sie für rund 2,5 Stunden durch das Unternehmen. Die Schüler erhielten Einblick in die Produktionskette und konnten die ganze Palette der Verarbeitung vom Rohblock zum Endprodukt nachvollziehen. Besonders ­beein­druckt waren die angehenden Steinmetze und Steinbildhauer von der enormen Auswahl unterschiedlicher Materialien und der Präsentation in Plattengrößen von über 6 m².

(25.6.2013)