Künstler und Betriebe Hand in Hand

Firmenchef Stefan Wolf und die Künstlerin Bettina Thierig setzen die dreiteilige Steinfigur zusammen.

Bettina Thierig mit der fertigen Skulptur

Zwei Wochen arbeitete die Bildhauerin und Lyrikerin Bettina Thierig aus Lübeck im Natursteinwerk Rechtglaub-Wolf im Rahmen des Projekts "KunstBetriebe". Mit Hilfe von Winkelschleifer und Pressluft schuf sie in den Werkshallen in Selmsdorf eine dreiteilige Skulptur aus den Graniten Bianco Amoy und General Red sowie Carrara-Marmor.

Zwölf Künstler und Firmen beteiligt
Zwölf Künstler und Firmen aus unterschiedlichsten Branchen nahmen an dem von der IHK Lübeck geförderten Projekt teil. Innerhalb von zwei Wochen entstanden zahlreiche Skulpturen. Firmenchef Stefan Wolf unterstützte das Zusammenspiel seines Betriebs mit zeitgenössischer Kunst gern. "Nicht nur unsere gesellschaftliche Verantwortung für die Kultur spielt eine Rolle dafür, dass wir dieses Projekt unterstützen", sagte er den Lübecker Nachrichten. »Gerade unser Betrieb ist ja genau an der Schnittstelle zwischen Kunst und Kommerz.«

Kontakt:
Natursteinwerk Rechtglaub-Wolf GmbH
Travemünder Allee 34
23568 Lübeck
Tel.: 0451/3700100
Fax: 0451/3700111
info@rechtglaub-wolf.de
www.rechtglaub-wolf.de

(Erschienen am 30.11.2012)