Kleine Helfer: Fräser

Bild 10: Fräswerkzeuge (v.l.): Black Storm, ADI Konturenfräser, ADI Absenkfräser und DIAREX Konturenfräskopf

Bild 11: Tropfflächenfräser

Wirtschaftliche Fertigung setzt optimal arbeitende Werkzeuge voraus. Werkzeuge haben entscheidenden Einfluss auf die Produktivität des Bearbeitungsprozesses und die Qualität der hergestellten Erzeugnisse, und das, obwohl die Werkzeugkosten gegenüber anderen Kosten, insbesondere Lohn- und Investitionskosten, in den Hintergrund getreten sind.

Für den letzten Beitrag unserer Artikelserie "Kleine Helfer", der in den Naturstein-Ausgabe 12 erscheint, haben wir Werkzeugneuheiten und/oder -verkaufsschlager für den Einsatz in Naturstein, Quarzkomposit und Keramik zusammengestellt. Den Auszug über Fräser finden Sie hier:

Fingerfräser
Fräser, die in Verbindung mit Bearbeitungsvorrichtungen eingesetzt werden, besitzen eine R½"-Aufnahme. Am bekanntesten sind die Fingerfräser (Konturenfräser). Die Umfangsfräser besitzen fünf bis sieben Schleifleisten, die sich mit Abstand um den zylindrischen Grundkörper winden. Zwischen den Schleifleisten tritt das Kühl- und Spülwasser aus.

Die Hersteller geben einen großen Vorschubgeschwindigkeitsbereich von 150 bis 700 mm/min an. Die erreichbare Vorschubgeschwindigkeit ist in erster Linie vom Werkstoff, dem Fräserdurchmesser und der Fräserdrehzahl anhängig. Typische Vertreter sind der Black Storm [H] mit 22 mm x, einer Arbeitslänge von 45 mm und sieben Schleifleisten und der ADI-Konturenfräser [K] mit 19 mm x und einer Arbeitslänge von 38 mm, Bild 10.

Absenkfräser
Zum Nachfräsen kleiner Radien bei der Herstellung von Cerankochfeldvertiefungen werden Absenkfräser [K] benutzt. Zum Fräsen im Absenkverfahren eignen sich Konturenfräsköpfe [K]. Für die Herstellung von Tropfflächen setzt man Tropfflächenfräser [K] ein, Bild 11.

Verwendete Abkürzungen:
[G] = Goldschmidt, www.goldschmidt-w.de
[H] = Hietel, www.hietel.com
[K] = König, www.j-koenig.de
[S] = Sebald, www.sebald-schleifscheiben.de
[W] = Weha, www.weha.com

Sollten Sie sich auch für die Beiträge "Transport und Lagerung" (Heft 9/2014), "Handgeführte Maschinen" (Heft 10/2014), "Bearbeitungsvorrichtungen" (Heft 11/2014) oder den vollständigen Artikel über "Werkzeuge" interessieren, können Sie entweder die Einzelhefte in unserem Webshop bestellen oder sich die Artikel in Form von eDossiers herunterladen:

Download Kleine Helfer (1): Transport und Lagerung
Download Kleine Helfer (2): Handgeführte Maschinen
Download Kleine Helfer (3): Bearbeitungsvorrichtungen
Download Kleine Helfer (4): Werkzeuge

(Erschienen am 25.11.2014)

Autor/in: Dr.-Ing. Dieter Gerlach