Herbstseminare für Sachverständige

Am 30./31. Oktober und 27./28. November finden auf Schloss Raesfeld Herbstseminare für Fliesen-, Naturstein- und Estrich-Sachverständige statt. In mehreren Vorträgen wird es u.a. um die Standsicherheit bei Trockenbauunterkonstruktionen in Verbindung mit Feuchtebelastung, die BVO/V- Bauvertragsordnung für Verbraucher und die Schadensanalyse bei Rüttelböden in höher belasteten Bereichen gehen. Steintechniker und Steinmetzmeister Joachim Mehmcke (öbuvSV) informiert über Treppenkonstruktionen, Treppenkantenprofile, die neue DIN 18332 sowie wichtige Normen aus dem Natursteinbereich. Weitere Themen sind EPS-Dämmungen unter Estrichen und aktuelle Aspekte aus der Rechtsprechung für Sachverständige. Außerdem wird die neue euroFEN-Homepage vorgestellt.

euroFEN- Mitglieder bekommen einen Rabatt auf die Seminargebühr. Weitere Informationen unter www.akademie-des-handwerks.de/sachverstaendige

(18.8.2015)