Grabmalwettbewerb für Gartenschau

Im Rahmen eines Wettbewerbs werden Grabmale für die Mustergrabanlage auf der Landesgartenschau in Alzenau (Bayern) gesucht. Dort sollen vom 22. Mai bis 16. August 2015 fünf Doppel-, fünf Einzel- und ein Urnengemeinschaftsgrab ausgestellt werden. Betriebe der Landesinnungsverbände des Steinmetz- und Steinbildhauer- Handwerks Bayern und Hessen, Betriebe der Fachverbände Metall Bayern und Hessen sowie freischaffende Künstler aus Bayern und Hessen können sich ab sofort mit eigenen Arbeiten bewerben. Einsendeschluss ist der 4. November.  Unterlagen zum Wettbewerb können per Email angefordert werden unter:

Natur in Alzenau 2015 GmbH
Mühlweg 1
63755 Alzenau
post@gartenschau-alzenau.de

(29.8.2014)