Forschungsprojekt zu Steinbelägen

Der Naturstein-Verband Schweiz (NVS) startet ein Forschungsprojekt zum Thema "Naturstein-Bodenbeläge im Außenbereich". Es soll aufzeigen, auf welche Ursachen gewisse Schäden an Gartensitzplatz- und Terrassenbelägen, beispielsweise Fleckenbildungen, zurückzuführen sind. Zu diesem Zweck sollen auf einer Versuchsanlage in Schinznach (Kanton Aargau) verschiedene Unterbausysteme für Natursteinbeläge im Langzeitversuch getestet werden.

Wie an der NVS-Mitgliederversammlung vom 20. März in Luzern bekannt wurde, wird  das wissenschaftlich begleitete Projekt fünf Jahre dauern und soll rund 250000 Franken kosten. Möglicherweise werden sich am Projekt noch andere Verbände beteiligen. Naturstein-Bodenbeläge im Freien sind heute ein wichtiges und noch immer wachsendes Segment im Angebot vieler Natursteinbetriebe. (sta)

(14.4.2013=