Fachtagung "Forum Friedhof" 2013

Auch in diesem Jahr wird der Landesverband Bayerischer Steinmetze wieder eine Fachtagung "Forum Friedhof" zu aktuellen Fragen rund um die Friedhofskultur durchführen. Die Veranstaltung findet 12. November im historischen Salzstadel in der UNESCO-Welterbe-Altstadt von Regensburg statt.

Es referiert Prof. Dr. Baumgartner, katholischer Theologe und ehemaliger Professor an der Universität Regensburg sowie Beauftragter der Deutschen Bischofskonferenz für Hinterbliebenenseelsorge. Er befasst sich seit vielen Jahrzehnten mit dem Thema Bestattungs– und Trauerkultur und sieht den Kulturraum Friedhof auch aus theologischer Sicht als unverzichtbaren Be­standteil unserer Gesellschaftsstrukturen.

Chancen, Pers­pektiven und Impulse
Birgit Schmidt wird zum Thema "Chancen und Pers­pektiven im Friedhofs – und Bestattungswesen" sprechen. Sie befasst sich an der FH Weihenstephan mit Friedhofsplanungen im Zusammenhang mit der Integration im Landschaftsbild. Schmidt unterrichtet Studenten auch im Hinblick auf die veränderten Bedürfnisse der Friedhofsbesucher.

Darüber hinaus werden Armin Walling, Leiter der Abteilung Bestattungswesen der Stadt Regensburg und Hermann Rudolph, Steinmetz, Landesinnungsmeister Bayern und stellv. Bundesinnungsmeister zu den aktuellen Entwicklungen auf dem Friedhof in Vorträgen Stellung beziehen und Impulse liefern.

(Erschienen am 13.08.2013)