Exklusives aus Brasilien

Im Hafen von Antwerpen hat M+Q Mondial über 12.000 t Rohblöcke vorrätig.

Die Firma M+Q Mondial ist seit über 30 Jahren auf den Rohblockhandel spezialisiert. Die französische Firma mit Sitz in Vagney Cedex importiert Granite aus aller Welt, insbesondere aus Südafrika, Indien und Brasilien. Außerdem bietet sie Quarzite, Sandsteine und Marmore an. Im Hauptlager im Hafen von Antwerpen sind ständig mehr als 12000 t Materialien vorrätig. Eigene Brüche besitzt das Unternehmen in Südafrika. Hier werden die Granite Belfast, Impala und Olive Grün gewonnen. Mit brasilianischen Lieferanten besteht eine über 25-jährige Partnerschaft. Deshalb kann M+Q Mondial einige brasilianische Gesteinssorten exklusiv und zuverlässig anbieten.

Zu den Hauptprodukten, die M+Q Mondial aus Brasilien bezieht gehören Dalva, Corcovado, Verde San Francisco und Stoney Pink. Dalva Rot ist ein Granulit aus dem Bundesstaat Bahia. Das metamorphe Gestein hat eine sehr gleichmäßige Struktur und ist mit feinen Adern schön gezeichnet. Die rote Farbe kann leichten Schwankungen unterliegen. Aus Bahia stammt auch der rötliche und feinkörnige Granulit Corcovado. Mit vielen schwarzen und weißen Schlieren ist er lebhaft strukturiert, erscheint insgesamt aber dennoch sehr homogen und einheitlich. Er kommt in gleichmäßiger Qualität aus einem modern erschlossenen Steinbruch.

Aus derselben Region stammt auch der Granulit Stoney Pink. Das rosa- bis champagnerfarbene feinkörnige Gestein ist sehr homogen und einheitlich. Eher an einen Serpentinit oder an einen dunklen Marmor erinnert dagegen Verde San Francisco aus Minas Gerais. Denn der dunkelgrüne bis olivgraue, teilweise auch schwarzgrüne Mischgneis hat interessante Schlieren, Wolkungen und Paralleltexturen.

M+Q Mondial
9 rue de la Gare
CS 20018 – Le Syndicat
F-88121 Vagney Cedex
Tel. : 0033/(0)329/613131
Fax: 0033/(0)329/612613
france@mnq.com

Stone+tec: Halle 4, Stand 462

(28.4.2013)