Download BIV-Merkblatt 1.12 "Entkopplungssysteme im Innenbereich"

Entkoppelungssysteme haben sich seit vielen Jahren in unterschiedlichen Formen in der Praxis bewährt. Sie können im Verbund mit der Unterkonstruktion oder ohne Verbund zum Untergrund verlegt werden. Ziel des BIV-Merkblatts 1.12 "Entkopplungssysteme im Innenbereich" ist es, die unterschiedlichen Systeme in ihrer Funktion und mit ihren praktischen Anwendungen darzustellen und Hinweise zur Verarbeitung und Wirkungsweise für Planer, Verarbeiter und Endverbraucher zu geben. 

Folgende Themen erwarten Sie:

  • Allgemeine Angaben zur baulichen Vorraussetzung
  • Anwendungsbereiche
  • Entkopplung bei Zementestrichen mit erhöhten Restfeuchten
  • Schallreduzierende Beläge
  • Entkopplung von Mischuntergründen / Rissbildung
  • Entkopplung mit Abdichtung
  • Entkopplung auf Holzuntergründe
  • Materialien der Entkopplungssysteme
  • Strukturierte und glatte bahnenförmige Systeme
  • Verlegeuntergründe
  • Dünnbettmörtel / Verlegemörtel
  • Ausführung und Verlegung

Das Merkblatt entspricht dem euroFEN-Merkblatt Nr. 8 "Entkopplung im Innenbereich" und dem ZDB-Merkblatt "Entkopplungssysteme im Innenbereich". Holen Sie sich das BIV-Merkblatt 1.12 "Entkopplungssysteme im Innenbereich" noch heute zum Preis von 13 Euro in unserem Webshop!

(Veröffentlicht am 14. November 2019)