DNV und Mitgliedsbetriebe auf der GaLaBau

Der Deutsche Naturwerkstein-Verband e.V. (DNV) ist gemeinsam mit den Mitgliedsbetrieben Lauster Steinbau, Mendiger Basalt, Heinrich Quirrenbach und der Firma Akemi auf der diesjährigen Garten- und Landschaftsmesse GaLaBau vom 17. bis 20. September in Nürnberg vertreten. Der Standplatz befindet sich in Halle 4A, Stand 526.


Vielfalt heimischer Steinsorten
Der Verband präsentiert vor allem ein Spektrum der Natursteinvielfalt aus Deutschland und die zahlreichen Anwendungs- und Gestaltungsmöglichkeiten, wie z. B. Mauerwerk, Boden- und Treppenbeläge, Skulpturen und Brunnenanlagen. Das Angebot wird durch eine fachmännische Beratung zur schadensfreien Verlegung sowie durch Pflege- und Befestigungsmittel für Naturstein im Außenbereich der Firma Akemi aus Nürnberg ergänzt.

Im Juli veröffentlichte der DNV die Richtlinie "Pflaster- und Plattendecken für befahrene und begangene Flächen" über gebundene und ungebundene Bauweisen, die sich bereits bewährt haben. Diese enthält zudem Tipps zur praxisnahen Anwendung. Eine Normänderung führte zur Neuauflage der Bautechnischen Information 1.1 "Mauerwerk", welche ebenfalls ab sofort erhältlich ist.

Kontakt:
Deutscher Naturwerkstein-Verband e.V.
Reiner Krug / Jana Kern
Sanderstraße 4
97070 Würzburg
Tel.: 0931/12061
Fax: 0931/14549
info@natursteinverband.de
www.natursteinverband.de

(Veröffentlicht am 10.07.2014)