Die Vielfalt des Erinnerns

Das Natursteinwerk Max Böse aus Großenlüder zeigt auf der Stone+tec eine große Vielfalt an Grabmalneuheiten, mit der man laut Susanne Böse dem Bedürfnis der Käufer nach persönlichem Ausdruck gerecht werden will. "So individuell wie das Le­ben sind auch die Gefühle der Hinterbliebenen und die Bilder, die sie mit dem Verstorbenen verbinden", sagt Böse. Der neue Katalog zeigt Grabmal-Kollektionen mit Edelstahl, Bildhauersteine und Materialkombinationen mit außergewöhnlichen Steinsorten in Form von Urnen-, Einzel oder Familiengrabanlagen.

Böse Grabmal-Zentrum
Natursteinwerk Max Böse GmbH
Industriestraße 4
36137 Großenlüder
Tel.: 06648/95010
Fax: 06648/950120
info@boese-naturstein.de
www.grabmal-zentrum.de

Stone+tec: Halle 4A, Stand 416

(21.4.2013)