Bundessieger ermittelt

Die PLW-Bundessieger (v.l.n.r) Julian Wally, Leonard Rasenberger und Felix Kleine (Fotos: Veranstalter)

Platz eins (Fachrichtung Steinbildhauer) beim Wettbewerb "Die gute Form"): "Das Mädchen mit dem Perlenohrring" von Paula Wittmair

Erster Platz in der Steinmetz-Sparte beim Wettbewerb "Die gute Form": Spitzbogenvariation von Julian Wally

Elf Landessieger sind am 3. November zum "Leistungswettbewerb des Handwerks" (PLW, "Profis leisten was") im Bildungszentrum Mainz-Hechtsheim angetreten. In der Fachrichtung Steinmetz kürte die Jury diesmal zwei Bundessieger: Julian Wally, (baden-württembergischer Landessieger, ausgebildet von der Firma SDC Steinsanierung Denkmalpflege in Crailsheim) schaffte es auf den ersten Platz, Felix Kleine (Sachsen, Steinmetzwerkstatt Scheunert, Stollberg) wurde Zweiter. Bei den Bildhauern gab es nur einen Bundessieger. Den Titel holte Leonard Rasenberger (Bayern, ausgebildet von Joachim Maria Hoppe, Thainin). Der PLW wird bereits seit 1998 jährlich von Ausbilder Ulrich Fay als Arbeitsprobe ausgetragen.

Im Rahmen des PLW findet traditionell auch der Wettbewerb "Die gute Form" statt. Darin werden die besten Gesellenstücke eines Jahrgangs prämiert. Der Wettbewerb wurde ins Leben gerufen, um die handwerkliche Designqualität zu fördern. Platz eins in der Steinbildhauer-Sparte erreichte Paula Wittmair (Ausbildungsbetrieb: Markus Weisheit, Siegburg) mit ihrem Gesellenstück "Das Mädchen mit dem Perlenohrring". Auf Platz zwei folgt Philipp Schwarz (Ausbilder: Gernot Zechlin, Weil der Stadt) mit einem Schlussstein mit Satyrkopf, vor Leonard Rasenberger (Ausbilder: Joachim Maria Hoppe, Thaining) mit seiner "Halbplastik Nr.1".

Bei den Steinmetzen gewann PLW-Bundessieger Julian Wally (Ausbildungsbetrieb: SDC Steinsanierung Denkmalpflege, Satteldorf) mit seiner Arbeit "Spitzbogenvariation". Rang zwei belegt Moritz Taebling (Ausbilder: Johannes Klein, Steingaden) mit seiner Arbeit "Würfelspiel". Katharina Jungkunz wurde mit einem Tischprofil Dritte.

Ein ausführlicher Beitrag über PLW und den Wettbewerb "Die gute Form" erscheint in der Januar-Ausgabe der Zeitschrift Naturstein.

(7.11.2018)