Brückensäge für Großformate

Die Kompaktbrückensäge MKK cera der Firma M.KOLB Steinbearbeitungsmaschinen.

Die M.KOLB Steinbearbeitungsmaschinen GmbH präsentiert auf der Marmomacc ihre neue Kompaktbrückensäge MKK cera. Sie ist für die Bearbeitung großformatiger keramischer Fliesen und Platten konzipiert und eignet sich außerdem zum Zuschneiden und Ablängen von Natursteinplatten und Kompositwerkstoffen. Möglich sind Schnittlängen bis 3.500 mm. Der motorische Schneidvorschub und die Drehzahl sind stufenlos regelbar. Nach Angaben des Herstellers ist die Brückensäge einfach bedienbar und sofort nach dem Abladen einsatzbereit. Spezielle Fundamente sind für die Installation nicht erforderlich. Die Firma Kolb präsentiert sich in Verona gemeinsam mit ihren Partnern Burkhardt-Hensel und Löffler.  

M.KOLB Steinbearbeitungsmaschinen GmbH
Illerstrasse 51
89287 Bellenberg
Tel.: 07306-92935-0
Fax: 07306-92935-29
info@steinbearbeitung.de
www.steinbearbeitung.de

Marmomacc: Halle 4 Stand E4

(8.8.2014)