Bewährte Brückensäge

Die Brückensäge MKT multi von M. Kolb hat viele Vorteile.

Einfache Bedienung, robuster Aufbau und minimaler Wartungsaufwand sind nur einige der Vorteile der Brückensäge MKT multi des Maschinenherstellers M. Kolb aus Bellenberg bei Ulm, die er auf der Stone+tec ausstellt. Der um bis zu 50 % geringere Anschaffungspreis im Vergleich zu CNC-Drehkopfmaschinen ist außerdem ein Argument für diesen Maschinentyp.

Die Basis der Brückensäge MKT multi bilden ein schwerer Brückenträger mit abgedeckten Linearführungen, ein robuster Antriebsmotor (15 oder 19 kW) und eine moderne und leistungsfähige Maschinensteuerung mit variablem Automatisierungsgrad. Kernstück ist der stabile, verwindungssteife und komplett feuerverzinkte Drehtisch MKDT. Dieser ist als Drehkipptisch oder als Drehtisch mit Kipparmen und Allseitenrollen lieferbar. Bei dieser Maschine sei in punkto Steuerungstechnik von "einfach" bis CNC (fast) alles möglich, so der Hersteller.

Die MKT multi wird komplett in Deutschland gefertigt und bietet dem Steinmetzbetrieb dadurch auch Vorteile beim Service, bei der Ersatzteilversorgung und beim eventuellen Wiederverkauf.

M.KOLB Steinbearbeitungsmaschinen GmbH
Illerstrasse 51
89287 Bellenberg
Tel.: 07306/92935-15  
Fax: 07306/92935-29
martin.kolb@steinbearbeitung.de
www.steinbearbeitung.de

Stone+tec: Halle 6, Stand 116

(11.4.2013)