Ausstellung mit kalligrafisch gestalteten Psalmtexten

Der Gestaltungskreis Bayern eröffnet am 28. September eine Ausstellung zum Gedenken an sein ehemaliges Ehrenmitglied Wolfram Menschick. Im Mortuarium des Eichstätter Doms werden bis 13. Oktober kalligraphisch gestaltete Psalmtexte gezeigt, die Menschick einst für den Domchor vertont hatte.

Bei der Eröffnung der Ausstellung (28. September um 17 Uhr) wir der Chor drei Psalme aufführen. Außerdem referiert Prof. Dr. Irmgard Scheitler über Psalmen, die aus Gesangbüchern bekannt sind.

(24.9.2013)