Auktion für historische Baustoffe auf der denkmal 2014

Zum ersten Mal findet in diesem Jahr eine Auktion für historische Baustoffe im Rahmen der denkmal, Europäische Messe für Denkmalpflege, Restaurierung und Altbausanierung, statt. "Mit unserer Auktion wollen wir alle Besucher der Messe noch stärker für die Wiederverwendung historischer Baustoffe begeistern", erklärt Christoph Freudenberger, Geschäftsführer des Unternehmerverband Historische Baustoffe e.V. (UHB).

Bewahrung und Wiederverwendung
Zur Auswahl stehen neben Beschlägen, Türen und Geländern auch Objekte aus Stein und Massenbaustoffe. Die zur Versteigerung vorgesehenen Produkte können vom 6. bis 8. November begutachtet werden, am letzten Messetag um 16 Uhr findet dann die Versteigerung statt. Handliche Waren können direkt mitgenommen werden, großformatige Baustoffe werden zugeschickt.

Zusätzlich bietet der UHB an einem Stand seine Angebote rund um die Bewahrung und Wiederverwertung von historischen Baustoffen an.

Kontakt:
Kersten Bunke-Njengué, Projektdirektorin
Tel.: 0341/6788090
Fax: 0341/678168090
k.bunke@leipziger-messe.de
www.denkmal-leipzig.de
www.leipziger-messe.de

(Veröffentlicht am 10.07.2014)