Architektenseminar über deutsche Natursteine

"Deutsche Natursteine fachgerecht planen und anwenden" lautet der Titel eines Architektenseminars, das der DNV am 11. Dezember in Hamburg in Zusammenarbeit mit der Firma Mapei veranstaltet. Auf dem Programm stehen Vorträge über die fachgerechte Verlegung, die Auswahl und Prüfung, Fassadenkonstruktionen sowie über Gesteinssorten in Deutschland.

Das Seminar findet von 15.30 bis 21 Uhr im Holiday Inn Hamburg, Billwerder Neuer Deich 14, 20539 Hamburg statt. Anmeldeschluss ist am 27. November. Die Teilnahmegebühr beträgt 99 € inkl. MwSt. Die Inhalte des Seminars werden von den Architektenkammern Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern im Rahmen der Fortbildungsverpflichtung für Architekten anerkannt.

Programm:
15.30 Uhr: Eintreffen der Teilnehmer
16.00 Uhr: Begrüßung
16.30 Uhr: Natursteine aus Deutschland (Dr. A. Ritter-Höll)
17.30 Uhr: Auswahl und Prüfung von Naturstein (Dipl.-Ing (FH) R. Krug)
18.30 Uhr: Pause
19.00 Uhr: Natursteine auf Bodenkonstruktionen fachgerecht verlegen (Dipl.-Ing. W. Mauer)
20.00 Uhr: Fassadenkonstruktionen mit Naturstein (Dipl.-Ing. (FH) R. Krug)
21.00 Uhr: Seminarende

Weitere Termine in 2015:
13. Januar (München)
3. Februar (Frankfurt a. M.)
24. Februar (Dresden)

Kontakt und weitere Informationen zum Programm sowie Anmeldeunterlagen: www.natursteinverband.de

(Erschienen 24.09.2014)

Autorin: Susanne Storath