30. Bildungswoche in Österreich

Die alljährliche Bildungswoche der Steinmetzmeister in Österreich findet vom 14. bis 16. Ja­nuar 2015 im Hotel Pulverer in Bad Kleinkirchheim/Kärnten (www.pulverer.at) statt. Das Vortragsprogramm der inzwischen 30. Veranstaltung um­fasst u. a. die Themen Bau, Restaurierung/Denkmalpflege, Gestaltung und Friedhof/Grabmal. Zu den Referenten gehören Arch. Dipl.-Ing. Volker Bastian von gmp-architekten, Hamburg ("Naturstein & Architektur") und Mag. Johann Gutschi ("Das Berufsbild der Steinmetze in Bezug auf die Neuorientierung der Steinfachschule Hallein").

Bauphysik, Normenänderungen und Designpreis
"Bauphysik in der Steinrestaurierung – Beispiele aus der Praxis" heißt das Thema von Erich Reichl, Steinmetzmeister Salzburg. Die Neuerungen der ONR 27214 stellen Dipl.-Ing. Normenexperte Franz Rupert Schmid und Ing. Norbert Kienesberger, Vorsitzender des Normenausschusses, vor. Um die "Zukunft Friedhof" geht es im Abschlussvortrag von Susanne Storath, Redakteurin der Fachzeitschrift Naturstein. Außerdem wird der Design­preis 2014 verliehen.

Fest- und Hüttenabend
Damit die Geselligkeit auch nicht zu kurz kommt gibt es einen Festabend und einen Hüttenabend auf der Weltcup Poldi Hütte inklusive Abholung mit dem Traktortaxi, Begrüßungsschnaps, Abendessen, Unterhaltung mit dem Rotweintrio, Feuerwerk und einer Schlitten- oder Taxiabfahrt.
Das genaue Programm finden Sie hier.

Die Drei-Tages-Pauschale be­trägt 230 € pro Person/Nacht inkl. reichhaltigem Früh­stücks­buffet, Halbpension und Nutzung der Thermen-/Sauna­landschaft und eigenem Badekorb. Es können auch nur einzelne Tage gebucht werden.

Anmeldung und Zimmerreservierung:
Steinzentrum Hallein, www.steinzentrum.org

(Erschienen am 12.11.2014)

Autorin: Susanne Storath