Unter dem Motto "Zukunft Bauen" steht der Auftritt von Schlüter-Systems auf der BAU. Am Stand des Unternehmens erwarten die Besucher:innen Live-Vorführungen und ein begehbarer Tunnel mit Lichttechnikprofilen.

Im Rahmen der "Öffentlichen Konsultation zur Transformation des Vergaberechts" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz hat der Bundesverband Deutscher Steinmetze (BIV) eine Stellungnahme abgegeben.

"Smart Cemetary" ist eine App des finnischen Start-up-Unternehmens Absentus Oy zur Digitalisierung von Friedhofsverwaltungen.

Am Donnerstag, den 2.03.2023 von 12 bis 12.30 Uhr bietet der Magna.Beratungsservice das Webinar "Warum bewegen und verziehen sich Estriche? (Teil 1) an.

Das "BIV-Merkblatt 6.04 Außenfensterbänke aus Naturwerkstein" (Stand 5/2021) ist als kostenloser Download in unserem Webshop verfügbar. Die darin enthaltenen Hinweise sind Empfehlungen für eine handwerklich schadensfreie Ausführung, die andere Methoden aber nicht ausschließen. Diese überarbeitete Version ersetzt das Merkblatt von Juli 2017.

Mit Anwendungsbeispielen und Vorführungen präsentiert Finalit auf der BAU sein komplettes Produktsortiment für die Bearbeitung von keramischen Fliesen und Natursteinen.

Otto-Chemie präsentiert auf der BAU seinen neuen Profi-Klebstoff "TurboToni®" und zehn neue GFarben seines Sanitär-Silikons OTTOSEAL® S 100

Urbane Grünflächen wie Parks, Gärten oder Friedhöfe können sich zu nahrungsreichen Lebensräumen für Insekten wandeln, wenn sie naturnah und mit heimischen Blütenpflanzen angelegt werden. Hierzu hat der Naturschutzverband „BUND“ ein Projekt entwickelt, das auf vier Friedhöfen umgesetzt wird.

Vom 08. bis 10. März 2023 feiert das Live-Event im Internationalen Congress Center München (ICM) seine Premiere. ZUKUNFT HANDWERK - mit Expo-Bereich und Konferenz - ist ein Treffpunkt für Meister/innen und Macher/innen, Strategen und kluge Köpfe aus allen Branchen sowie für die Handwerkspolitik und die Handwerksbranchen.

Am 16. Januar vertraten Bundesinnungsmeister Markus Steininger und der ostbayerische Obermeister Karl Hans Braun das Steinmetzhandwerk beim Abendempfang Handwerk im Kaisersaal der Münchner Residenz.

"Bleiben Sie immer auf dem neusten Stand bei der Planung und Einbau von freitagenden Treppen mit Natursteinstufen", empfiehlt die Thumm & Co. Maschinenbau GmbH. Das können Interessierte mit dem für Firmenkunden kostenlosen Seminar am Freitag, den 24. März 2023, in 32602 Vlotho-Exter in Kooperation mit Magna Westfalia GmbH.

 

Reinhold Benzer ist neuer Fila-Vertriebsleiter für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Die italienische Firma ist auf Reinigung, Schutz und Pflege von Oberflächen spezialisiert.

Kinder entdecken ihre Umwelt voller Neugier und mit allen Sinnen – v. a. mit ihren Händen. Laden Sie Kinder ein, Ihren Betrieb und Ihr Handwerk kennenzulernen. Eine Teilnahme am Wettbewerb ist bis zum 20. März 2023 möglich.

 

Die Hamburger Friedhöfe erweitern ihren Online-Shop für Grabanlagen um zwei neue Friedhöfe und fünf neue Grabanlagen.

Die Zahl der Bestattungswälder wächst und wächst. Was aber, wenn hier im Klimawandel Bäume über den Toten absterben?

Am Donnerstag, den 16.02.2023 von 12 bis 12.30 Uhr bietet der Magna.Beratungsservice das Webinar "Reinigung von Küchenarbeitsplatten" an.

Vom 13. bis zum 19. Februar 2023 erhalten Paare in diversen Schlössern der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg freien Eintritt: Bezahlt wird mit einem Kuss.

 

Die Messe LEBEN UND TOD, die dieses Jahr in Bremen (Mai) und Freiburg (Oktober) stattfindet, ist eine Fortbildungsveranstaltung mit begleitender Ausstellung für haupt- und ehrenamtliche Begleitende aus Hospiz, Palliative Care und Trauerbegleitung, mit offenen Vorträgen für Betroffene und interessierte Bürger/innen.

Die Bibliothekarin und TikTokerin Rosie Grant stellt auf ihrem Kanal Rezepte vor, die sie auf Grabsteinen gefunden hat.

Das Merkblatt 2.02 "Küchenarbeitsplatten", erstellt vom Bundesverband Deutscher Steinmetze, ist ein umfassender Leitfaden mit detaillierten Anleitungen und realistischen Toleranzvorgaben für die Planung, Herstellung und Montage von Küchenarbeitsplatten. Es ist als kostenloser Download in unserem Webshop erhältlich.

Tim Niebergall, der älteste Sohn des geschäftsführenden Gesellschafters Jens Niebergall, verstärkt seit Jahresbeginn die Geschäftsleitung der Firma Hietel GmbH & Co. KG in Dillenburg.

Es ist schon seit Jahren Tradition bei PCI, dass die Auszubildenden in der Weihnachtszeit eine Spendenaktion zugunsten karitativer Einrichtungen in Augsburg veranstalten.

Als Reaktion auf eine drohende drastische Mittelkürzung für den Erhalt der historischen Friedhofssubstanz in Dresden, wehrten sich die Friedhöfe erfolgreich mit einer Online-Petition.

Im Jahr 2022 sind Bestattungen um mehr als vier Prozent teurer geworden. Damit liegt die Steigerung zwar klar unter der allgemeinen Inflationsrate von knapp acht Prozent, hat jedoch deutlich zugelegt.

Das Merkblatt vom Bundesverband Deutscher Steinmetze (BIV) wurde 2022 zusammen mit dem Bundesverband der Gebäudedienstleister, des „euroFEN“ und der Fachgruppe Betonwerkstein im ZDB überarbeitet und steht in unserem Webshop zum kostenfreien Download bereit.

Seit Anfang Dezember schwebt ein Bronze-Elefant über der Straße vor dem Industriemuseum in Oberhausen. Es handelt sich um ein Denkmal für die Zirkuselefentenkuh Tuffi, die vor mehr als 70 Jahren durch einen Sprung aus der Wuppertaler Schwebebahn bekannt wurde.

Mit seinem Buch "Tiere in der plastischen Kunst des Mittelalters" hat Dr. med. vet. Götz Ruempler ein Grundlagenwerk zur Deutung mittelalterlicher Tierplastik geschaffen.

Die Materialien aus unserer Naturstein-Datenbank, die im Januar am häufigsten geklickt wurden.

Die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG Bau) hat ihren Fördermittelkatalog 2023 veröffentlicht. Er enthält alle Arbeitsmittel und Maßnahmen für sicheres und gesundes Arbeiten, die die BG BAU finanziell bezuschusst, und informiert über das Prämienverfahren.

Raphael Miehling, Industriemeister und Fachlehrer der Lehrwerkstatt für Naturwerksteinmechaniker/innen an der Staatlichen Berufsschule Eichstätt, stellt einen seiner Auszubildenden vor: Claudio Heusinger.

Die Akademie des Handwerks Schloss Raesfeld bietet am 10./11. Februar 2023 ein Seminar für Sachverständige und Meister aus dem Fliesen-, Naturwerkstein- und Estrichlegerhandwerk, Architekten und Planer an.

Das Merkblatt des Deutschen Naturwerkstein-Verbands e.V. (DNV) zu Massivstufen und Treppenbelägen aus Naturwerkstein wurde überarbeitet und steht in unserem Webshop zum Download bereit.

Vom 12. bis 14. Januar 2023 trafen sich auf Einladung des BIV in Berlin Meisterfrauen zum Seminar und fachlichen Austausch. Themenschwerpunkte waren „Betriebsnachfolge“ sowie „Aufbau und Optimierung der Büroorganisation“.

 

Die Organisatoren der internationalen Steinfachmesse "Xiamen Stone Fair" sind zuversichtlich: Nachdem die Veranstaltung pandemiebedingt mehrmals verschoben werden musste und 2022 praktisch nur für inländische, also chinesische, Fachbesucher geöffnet war, soll sie nun vom 5. bis 8. Juni 2023 erstmals seit 2019 wieder als großer internationaler Event stattfinden.

Innovative und richtungsweisende Technik im Bereich Flächenheizung und -kühlung wird vom Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e.V. mit dem BVF Award ausgezeichnet. Die Vergabe des Preises ist auch für Nicht-Mitglieder des Verbands möglich.

Was kommt heraus, wenn man eine gute Portion sportlichen Ehrgeiz mit einem Schuss handwerklichen Geschick und eine Prise Kultur abschmeckt? Richtig, das traditionelle Patronatsfest der Landesinnung der Steinmetzen und Steinbildhauer Mecklenburg-Vorpommern. Im November 2022 war es wieder so weit.

Am 26. Januar 2023 startet das diesjährige Schulungsprogramm der Gutjahr-Akademie. Die neue Warmwasser-Flächenheizung ist ebenso Thema wie barrierefreies Bauen und die Verlegung von Fliesen und Naturstein im Außenbereich.

Gibt es eine richtige Art, zu trauern? Wann endet die Trauer? Und wie lebt man weiter, wenn ein geliebter Mensch verstorben ist? All diesen Fragen geht Cariad Lloyd in ihrem Buch "Im Club der Trauernden" auf humorvolle Art auf den Grund.

Der Berliner Dom erhielt von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD) weitere 47.000 € für die Instandsetzung der Sandsteinfassade an Turm A.

Ende 2022 feierte Hans Strauß sein Betriebsjubiläum: Zum Stichtag am 1. November war er 25 Jahre für das Bauchemie-Unternehmen Mapei tätig.