Der Ohlsdorfer Friedhof ist nicht nur ein Kultur- und Gartendenkmal von internationalem Rang, sondern auch ein geschichtsträchtiger und identitätsstiftender Ort der Hamburger Stadtgesellschaft. Angesichts rückläufiger Grabflächenbelegung und des Bestattungskulturwandels gilt es, den Parkfriedhof als Gartendenkmal zu sichern und sensibel mit den Freiflächen umzugehen. In der Publikation „Zukunft gestalten. Dokumentation des Projekts Ohlsdorfs 2050“ wird die Dynamik der Friedhofsentwicklung...

Die Firmen Destag und Just Naturstein haben rechtzeitig in ihre Eigenfertigung investiert. »Gleichzeitig versuchen wir, die ganze Welt des Natursteins für unsere Kunden offen zu halten«, so Mirko Adam, Destag-Geschäftsführer und Prokurist bei Just Naturstein, der sich im Folgenden zur Branchenlage und zu Perspektiven äußert.

Händler, Verarbeiter, Planer oder Sachverständige: Ab sofort können sich alle Interessierten für die Seminare 2022 der Mapei Academy in den Bereichen Fußbodentechnik, Keramik und Baustoffe anmelden.

Vom 11. bis 13. Mai 2022 treffen sich die österreichischen Steinmetze zu ihrer traditionellen Bildungswoche im Hotel Parks in Velden am Wörthersee. Im Rahmen der Bildungswoche werden auch die österreichischen Natursteinpreise 2022 vergeben.

In einer Kochshow von RTL wurde auf Rokstyle Living Steakteller gespeist.

Uzin Utz feiert in diesem Jahr 111-jähriges Bestehen und präsentiert seine Produktmarken für Bodensysteme in neuem Look.

Anfang Februar wurde der Dombauhütte St. Maria zur Wiese in Soest die Urkunde der Unesco überreicht. Die Unesco hatte am 17. Dezember 2020 das Bauhüttenwesen in das Register guter Praxisbeispiele zum Erhalt Immateriellen Kulturerbes aufgenommen.

Die Sopro Bauchemie stellt viele Neuheiten vor. Hautnah erleben kann man diese am „Sopro Innovation Day 2022“. Die digitale Show wird live am 22. März und am 28. April 2022, jeweils von 17:30 bis 18:30 Uhr auf der Sopro Website und auf der Facebook-Seite der Sopro Bauchemie übertragen.

 

Immer mehr Menschen wünschen sich Naturbestattungen. Auf dem evangelischen Friedhof Matzleinsdorf, Österreich, wachsen Obst und Gemüse auf den Gräbern.

Auf unserer Startseite verbirgt sich unter dem grünen Menüpunkt "Portal" viel Wissens- und Sehenswertes. In der Rubrik "Fotos" veröffentlichen wir neben Bildern von Messe- oder Landesgartenschau-Besuchen auch die Meisterstücke aus Königslutter, Aschaffenburg, Freiburg, Düsseldorf, Wunsiedel, Soest, Kaiserslautern und München. Klicken Sie doch mal rein, vielleicht inspiriert Sie auch das ein oder andere Meisterstück ...

Die Union Cycliste Internationale (UCI) und Mapei freuen sich, bekannt geben zu können, dass Mapei einer der offiziellen Partner der UCI-Radsport-Weltmeisterschaften 2023 sein wird.

Die Veranstalter der "Charta Friedhofskultur" haben aufgrund der aktuellen Situation (Ukraine) sich dazu entschlossen, die für den 13. März geplante Beitrittsaktion zu verschieben.

Die Natursteinterrasse ist verlegt – der Kunde ist glücklich. Es wäre so schön, wenn die Terrasse nun immer wie neu aussehen würde. Doch insbesondere im Außenbereich unterliegen Oberflächen naturgemäß Umwelteinflüssen wie Regen, Schnee, Hitze und Frost. Um das Material zu schützen, sind die richtigen Produkte entscheidend.

In den letzten fünf Jahren sind die Preise für Bestattungen in Deutschland um insgesamt mehr als zehn Prozent gestiegen. Allein 2021 betrug die Zunahme knapp drei Prozent. Insbesondere bei Dienstleistungen rund um die Bestattung müssen die Bürger tiefer in die Tasche greifen, während die Preissteigerungen bei den Waren moderater ausfielen.

Die Materialien aus unserer Naturstein-Datenbank, die im Februar am häufigsten geklickt wurden.

Die Wiederverwendung von Produkten fördern will »Re-Use Berlin«, eine Initiative der Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz. Zu diesem Zweck schreibt sie Ideenwettbewerbe aus. »Re-Use am Bau« heißt ihr vierter Wettbewerb.

Der Friedhof Sihlfeld, größter Friedhof in Zürich, soll künftig wieder spätestens ab 20 Uhr nachtsüber geschlossen werden.

Der Deutsche Naturwerkstein-Verband (DNV) plant vom 26.-29. Mai 2022 seine traditionelle Juniorenreise. Ziel der Reise sind Granitsteinbrüche in Vigo, Spanien.

Am Donnerstag, den 3.03.2022 von 12 bis 12.30 Uhr bietet der Magna.Beratungsservice das Webinar "Fleckentfernung - Flecken erkennen und beseitigen" an.

In drei Folgen begleiten wir unter anderem das Team rund um Bestatter Valentin Schmersal bei der täglichen Arbeit in der Bestattungsbranche. Die "Geschichten vom Tod" können kostenlos in der ARD-Mediathek angesehen werden.

Auf einem richtig guten Weg ist die Fachmesse Stone+tec. Nach vier Jahren Pause findet der Branchentreffpunkt vom 22. bis 25. Juni 2022 erneut statt, diesmal als Veranstaltung der AFAG Messen und Ausstellungen GmbH, aber wie gehabt auf dem Messegelände in Nürnberg.

Nach der Premiere in 2017 fand vom 30.11.-2.12.2021 in Lyon die dritte »Nur Naturstein-Messe« Rocalia statt. Das Messe-Duo Rocalia und Paysalia mit insgesamt 1.448 Ausstellern wurde nach Angaben der Veranstalter von 28.889 Fachleuten besucht, nur 1.000 weniger als vor zwei Jahren.

Seit November 2020 unterstützt der Deutsche Naturwerkstein-Verband e.V. (DNV) gemeinsam mit vier weiteren EU-Partnern das Projekt NanoSafe zu bewährten Verfahren bei der Herstellung und Handhabung von Nanomaterialien in der Natursteinbranche.

An einem rund 30 m hohen Pfeiler am Hauptturm des Ulmer Münsters haben Mitarbeiter der örtlichen Bauhütte mehr als 100 Werkstücke mit insgesamt rund 30 t Gewicht ausgetauscht.

Die Akademie des Handwerks und der euroFEN veranstalten am 11. und 12. März 2022 auf Schloss Raesfeld das Frühjahrsseminar für Sachverständige und Meister aus dem Fliesen-, Naturwerkstein- und Estrichlegerhandwerk.

Forschende wollen die gesamte Biodiversität der Wiener Friedhöfe erfassen. Wer auf einem der 55 Friedhöfe Wiens unterwegs ist, hat gute Chancen, tierischen Besuchern zu begegnen.

Azubis, Junggesellen/innen und Meisterschüler/innen des Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerks aufgepasst! Der Bundesverband Deutscher Steinmetze (BIV) und das Berufsbildungswerk des Steinmetz- und Bildhauerhandwerks e.V. (bbw) rufen zum Nachwuchswettbewerb im Rahmen der Stone+tec vom 22.-25.06.2022 in Nürnberg auf.

Am 24. Januar 1992 eröffnete das Museum für Sepulkralkultur in Kassel. Seitdem ist es die einzige unabhängige, ausschließlich kulturellen und wissenschaftlichen Maßstäben verpflichtete Institution, die sich mit dem gesamten Spektrum von Sterben, Tod, Bestattung, Trauer und Gedenken befasst.

Palette CAD lädt am 23.02.2022 zu einem kostenlosen Showroom-Webinar ein. Es geht darum, Projekte professionell und unabhängig von Zeit und Ort zu präsentieren.

Die Bestattungskultur ist im Wandel. Die Alternativen zum klassischen Friedhofsgrab mit Sarg werden immer vielfältiger und beliebter.

Die Wanderausstellung „Liebe oder Last?! – Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD) wurde in der Kategorie “Best Thematic Exhibition” mit dem silbernen BrandEx Award ausgezeichnet. Der Design-Preis 2022 wurde am 10. Februar zum vierten Mal in Hilden vergeben.

„Haftungsrisiko und Haftpflichtversicherungen“ ist das Thema des Zoom-Online-Seminars für Sachverständige am Freitag, 25. März 2022, von 15 bis 17:30 Uhr, veranstaltet vom Bundesverband Deutscher Steinmetze (BIV).

Um die Öffentlichkeit auf das Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerk aufmerksam zu machen und für Naturstein zu werben, veranstaltet das Steinzentrum Wunsiedel vom 14. bis zum 19. Juli 2022 das Symposium „Kunst in Stein“.

Ein Nachruf von Prof. Dr. Siegfried Siegesmund auf den am 4. Februar 2022 verstorbenen Kollegen Prof. Dr. Rolf Snethlage.

Ab sofort sind Designer aus aller Welt dazu eingeladen, ihre Vorschläge bei der Jury der Bolia Design Awards 2022 einzureichen. Bereits seit 2007 zeichnet Bolia mit diesem Preis aufstrebende Designtalente aus nah und fern aus – und würdigt dabei insbesondere deren kreative Visionen und einen nachhaltigen Ansatz im gesamten Designprozess.

Der renommierte Hersteller von Steinbearbeitungsmaschinen GMM mit Sitz in Gravellona Toce (VB) übernimmt die Mehrheitsbeteiligung an der etablierten Firma Bavelloni aus Lentate sul Seveso.

Im Februar und März bietet die Möller-Chemie Steinpflegemittel GmbH wieder Präsenz-Seminare an. Themen sind der Einsatz von "MoellerStoneCare"-Produkten für verschiedene Anwendungen und Einsatzbereiche, die Abdichtung bei Fliesen- und Natursteinbelägen sowie die Tücken bei der Betonwerksteinverlegung.

In diesem Jahr setzt Herbert Fahrenkrog die Mittagsseminare fort. Am Donnerstag, den 17.02.2022 von 12 bis 12.30 Uhr bietet der Magna.Beratungsservice das Webinar "Fleckentfernung - Einschätzung der Flecken" Teil 1 an.

Je größer die Keramikplatte, desto höher die Bruchgefahr. Für das sichere Heben solcher Platten hat Weha den Plattengreifer Kaiman Keramos entwickelt.

 

Das Geokompetenzzentrum Freiberg (GKZ) lädt Stein-Interessierte ein, das Stein-Reich Nordbayern und die Fränkische Alb vom 7. bis 11. Juni 2022 zu erkunden.