MÖLLER-CHEMIE STEINPFLEGEMITTEL GmbH
ZIEGELTALSTRASSE 2
D-93346 IHRLERSTEIN
TELEFON 09441-176940
www.moellerstonecare.eu
0

Pflegeanleitung für

CEPPO DI GRE 77.4

-grobgebürstet – gestrahlt – grobgeschliffen-

Pflegeanleitung geprüft
nach DIN 18332 (EN 12440)
VORAUSSETZUNGEN
Bei der Behandlung von neu verlegten Flächen muss eine ausreichende Trocknungszeit eingehalten werden, damit die Feuchtigkeit aus Belag und Unterkonstruktion entweichen kann (max. Restfeuchte 2-4%).
Im Kleberbett verlegte Beläge ca. 2-3 Wochen, im Mörtelbett verlegte Beläge ca. 4-6 Wochen
Diese Wartezeiten sind Richtwerte, d.h. witterungs- und objektbezogen können die Wartezeiten entsprechend länger sein.
Eine eventuell vorhandene Fußbodenheizung ist vor der Reinigung und Weiterbehandlung abzuschalten. Der zu behandelnde Belag muss naturkalt, sauber, trocken, frei von Flecken und saugfähig sein.
Legen Sie eine Musterfläche an um Eignung und Verbrauch zu prüfen. Etiketten bitte genau lesen. Arbeitsräume gut lüften.
VERFUGHILFE
Vor dem Verfugen:
Ergiebigkeit:
ca. 10-15 m²/Liter
REINIGUNG
Bauschmutz:
Grundreiniger - säurefrei
Ergiebigkeit:
ca. 10-80 m²/Liter
Zementschleier:
Natursteinreiniger - Zementschleier-Ex
Ergiebigkeit:
ca. 5-30 m²/Liter
Flecken:
siehe Fleckentfernungsliste

Nach jeder Reinigung muss der Belag vor einer weiteren Behandlung mind. 1-2 Tage gut austrocknen (max. 2-4 % Restfeuchte).
SCHUTZ - innen und außen
ohne Farbvertiefung:
Fleckschutz - wassergelöst
Ergiebigkeit:
ca. 5-20 m²/Liter
geringe Farbvertiefung:
Fleckschutz - Top-Effekt
Ergiebigkeit:
ca. 5-20 m²/Liter
Farbvertiefung:
Fleckschutz - farbvertiefend
Ergiebigkeit:
ca. 5-20 m²/Liter
Farbvertiefung matt:
Farbvertiefer -matt
(nur für innen geeignet)
Ergiebigkeit:
ca. 5-10 m²/Liter
Farbvertiefung seidenglänzend:
Farbvertiefer -seidenglänzend-
(nur für innen geeignet)
Ergiebigkeit:
ca. 5-10 m²/Liter

Die Imprägnierungen haben nach dem Abtrocknen keine gefährlichen oder gesundheitsschädlichen Eigenschaften mehr. Daher können diese auch für Küchenarbeitsplatten eingesetzt werden.
PFLEGE - innen und außen
Regelmäßige Pflege:
Edel-Steinseife- Wischpflege
(Naturprodukt)
dem Wischwasser regelmäßig zugeben (ca. 25-50 ml/10 Liter Wasser).
Stark beanspruchte Flächen:
- nur für innen geeignet -
dem Wischwasser zugeben (ca. 100-200 ml/10 Liter Wasser), d.h. ca. fünfmal mit P324, dann einmal mit P319 wischen.
Periodische Grundreinigung::
Grundreiniger - säurefrei
ALTBELÄGE
Pflegemittel- und Schmutzschichten:
Grundreiniger -säurefrei-
Ergiebigkeit:
ca. 10-80 m²/Liter
Wachsschichten:
Lösefix -wasserlöslich-
Ergiebigkeit:
ca. 5-10 m²/Liter
Voraussetzung für gutes Gelingen und Haltbarkeit der Weiterbehandlung ist eine sehr sorgfältige Reinigung der Altbeläge. Eventuell zweimal reinigen. Nach der Trocknung weiter verfahren wie ab dem Punkt "Schutz" beschrieben.
UMWELTSCHUTZ
Alle Spezialerzeugnisse sind, soweit diese dem deutschen Waschmittelgesetz unterliegen, beim UMWELT-BUNDESAMT BERLIN registriert.

Unsere Spezialerzeugnisse werden seit Jahrzehnten von führenden Natursteinwerken empfohlen.