Die Materialien aus unserer Naturstein-Datenbank, die im Juli am häufigsten geklickt wurden.

Die Naturstein-Ausgabe-Ausgabe mit Schwerpunkt Friedhof & Grabmal ist erschienen. Warum sich die Lektüre lohnt, erklären wir Ihnen hier.

Design-Studenten an der Technischen Hochschule Nürnberg haben ein Video zum Thema "Individuelle Grabsteine aus Franken" veröffentlicht.

Seit 1959 entwickelt, produziert und verkauft die französische Firma Thibaut u.a. Maschinen zur Verarbeitung von Naturstein. Nun hat das Unternehmen ein Büro in Saarbrücken gegründet.

Aus einem Sandsteinrohblock fertigt Thomas Doneis aus Braunschweig eine Kopie von Schloss Neuschwanstein. 2019 will er damit fertig sein und sein Werk versteigern. Ein Teil der Einnahmen soll gespendet werden.

Der Sachverständigenkreis euroFEN Schloß Raesfeld ist jetzt ein eingetragener Verein.

Das Büro der Fila Deutschland Vertriebs GmbH ist von Günzburg ins Zentrum von München umgezogen.

Die 40 Mitarbeiter starke Firma Prodim International BV im niederländischen Helmond stellt die tragbaren, digitalen Messgeräte Proliner her. Mit dem Proliner lassen sich gerade, gebogene und sehr komplexe Formen in kurzer Zeit messen.

Im Rahmen ihrer Steintechnik Akademie veranstaltet die Dietrich GmbH CAD-Schulungen im Bereich Küchenarbeitsplatten und Treppen.

In der Naturstein-Augustausgabe startet unsere neue Serie "Fit für die Zukunft". Wir porträtieren darin Grabmalanbieter, die sich gut aufgestellt haben.

In Deutschland wurde 2016 etwas mehr Naturwerkstein verarbeitet als im Vorjahr. Die Produktion von Bodenbelägen, Fassadenplatten und anderen Erzeugnissen stieg um 1 %. Der Wert ging zurück.

Seit 35 Jahren berät und bedient Steinmetz- und Steinbildhauermeister Stefan Lutterbeck Trauernde in und um Everswinkel. Auch als Obermeister der Innung Münster und Ausbilder lebt er seinen Traumberuf.

2016 gab es in Deutschland 5.100 Steinmetzbetriebe mit rund 11.000 Mitarbeitern. Das steht im aktuellen Geschäftsbericht des Bundesverbands Deutscher Steinmetze (BIV).

Das BIV-Merkblatt 6.04 "Außenfensterbänke" wurde nach einer Einspruchsfrist überarbeitet.

Die neu erstellte BIV-Fachinformation 001 "Beurteilung von Natursteinfassaden" ist eine Hilfestellung zur Beurteilung von Natursteinfassaden im Außenbereich.

Weha ist laut eigenen Angaben gewachsen und erweitert sein Führungsteam. Thomas Weber wurde zum stellvertretenden Geschäftsführer des Unternehmens mit Sitz in Königsbrunn ernannt.

Für die Landesgartenschau in Kremsmünster/Oberösterreich beschäftigten sich 13 österreichische Steinmetze unter der Leitung von Dr. Arnold Reinthaler mit dem "Wandel des christlichen Grabmals". Naturstein sprach mit dem Projektleiter über die ungewöhnliche Ausstellung.

Sopro hat 2016 zugelegt. Der Gesamtumsatz des mitsamt seinen Tochtergesellschaften in rund 30 Ländern tätigen Bauchemieherstellers mit Hauptsitz in Wiesbaden stieg auf rund 190 Mio. €. Wesentlichen Anteil daran hatte die Entwicklung in Deutschland, wie Geschäftsführer Dipl.-Kfm. Michael Hecker am 31. Mai bei einer Pressekonferenz mitteilte.

Bei einem Seminar zum Thema "Friedhof/Grabmal" am 10. und 11. November in Kassel geht es v.a. die Vermittlung von Hintergrundinformationen zu den rechtlichen Gegebenheiten am Friedhof sowie zum Umgang mit neuen Friedhofskonzepten und damit verbundenen Chancen und Risiken.

Laden Sie sich jetzt unser eDossier "Verortungs- und Erinnerungsrituale für die Trauerarbeit" mit Tipps von Psychotherapeut Roland Kachler herunter.

Die Firma max böse Natursteine lud vom 23. bis 25. Juni zur Eröffnungs-Hausmesse in ihrer neuen Produktionshalle in Großenlüder. Steinmetze aus ganz Deutschland machten sich auf den Weg, um sich über Neuheiten zu informieren.

Der Iserlohner Fliesenzubehörspezialist Blanke GmbH veranstaltet in den nächsten Monaten verschiedene Workshops.

In Landshut veranstaltete der Landesverband Bayerischer Steinmetze am 1. Juli seine diesjährige Mitgliederversammlung. Die Teilnehmer diskutierten über Grabmalausstellungen, Messeauftritte von Steinmetzen und Ausbildungsfragen.

Die Arbeitsgemeinschaft Friedhof und Denkmal will sich noch mehr an den Bedürfnissen der mit ihren Themen befassten Menschen orientieren. Auf der Jahrestagung am 23. und 24. Juni in Kassel brachten die versammelten Mitglieder in vier Workshops ihre Gedanken ein.

Das Fashion-Label für Grabsteine "Rokstyle" ist für seine erfolgreiche Markenführung mit dem German Brand Award 2017 in der Kategorie Fashion als "Industry Excellence in Branding" ausgezeichnet worden.

Die Innung Hessen-Mitte veranstaltet vom 25. bis 28. August ihr 14. Steinmetzsymposium. Am 27. August findet die Freisprechung der Junggesellinnen und -gesellen statt.

In unserer Serie "Bäderbauer des Monats" stellen wir Ihnen ausgewählte Natursteinunternehmen/r vor, die in der Badgestaltung tätig sind. Dieses Mal: die Firma Just Naturstein.

Ein vom BIV am 6. Ok­tober in Eichstätt organisiertes Seminar vermittelt umfangreiches Wissen zur fachgerechten Planung und Ausführung hochwertiger Natursteinarbeiten aus JURA-KALKSTEIN.

Die Kurz Natursteine GmbH feierte Ende Juni ihr 70-jähriges Jubiläum. Viel Interesse der Gäste aus dem In- und Ausland fanden dabei mehrere neue Grabmalserien sowie ein 3D-Grabmalkonfigurator.

Die Naturstein-Juli-Ausgabe mit Schwerpunkt Bad & Pool ist erschienen. Warum sich die Lektüre lohnt, erklären wir Ihnen hier.

Valser Quarzit, der vor fast zehn Jahren im Eingangsbereich und auf den Außentreppen der Konzernzentrale des europäischen Technologie-Unternehmens Arbonia-Forster-Holding AG (AFG) verlegt wurde, blieb bis heute von Ausblühungen und Feuchteflecken verschont. Unter den Belägen kam ein Drainagesystem der Firma Gutjahr zum Einsatz.

Die diesjährige Mitgliederversammlung des Deutschen Naturwerkstein-Verbandes (DNV) fand am 7. und 8. Juli in Berlin statt. Präsident Joachim Grüter wurde im Amt bestätigt. Auf dem Programm stand eine Besichtigung der Berliner Schloss-Baustelle.

Bereits zum 24. Mal fand in Wunsiedel das internationale Bildhauersymposium "Kunst in Stein" statt. Sieben Teilnehmer aus dem In- und Ausland gestalteten Skulpturen nach eigenen Entwürfen.

Seit 10. Juni läuft in Kassel täglich von 10 bis 20 Uhr die alle fünf Jahre veranstaltete dokumenta. Die Weltkunstschau, die 2017 zum 14. Mal stattfindet und unter dem Motto "Von Athen lernen" in der griechischen Hauptstadt begann, ist in Kassel auf 30 Orte verteilt.

Laden Sie sich jetzt unser eDossier "Hohlraumböden mit Naturstein" herunter und profitieren Sie von unseren Expertentipps.

Das Handwerk und speziell das Steinmetz- und Bildhauerhandwerk trauern um Thomas Erdmann, der am Sonntag verstorben ist.

Die Materialien aus unserer Naturstein-Datenbank, die im Juni am häufigsten geklickt wurden.

Alle zehn Jahre finden die "Skulptur-Projekte" in Münster statt. Viele Arbeiten im öffentlichen Raum zeugen davon. In diesem Jahr bekommt das von Kaspar König gegründete und von Britta Peters und Marianne Wagner kuratierte kostenlose Open-Air-Festival besonders gute Noten. Der Besuch lohnt sich.

Sterben Kollegen oder deren Angehörige, gerät das Wunschbild vom produktiven und motivierten Mitarbeiter schnell ins Wanken. Vorgesetzte, Kollegen und Betroffene selbst stehen dann vor einer ungewohnten Herausforderung, die es zu meistern gilt.

Am Europäischen Fortbildungszentrum für das Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerk (EFBZ) in Wunsiedel fanden im Juni zwei Kreativworkshops zum Thema "Arbeiten mit Naturstein" statt.