Die Materialien aus unserer Naturstein-Datenbank, die im Januar am häufigsten geklickt wurden.

Am 24. Januar wurde das Museum für Sepulkralkultur 25 Jahre alt. 1992 war es mit der Aufgabe eröffnet worden, die Geschichte des Todes aufzuarbeiten und den gesellschaftlichen Wandel der Abschieds- und Bestattungskultur zu dokumentieren. Heute ist das Museum eine international anerkannte Kultureinrichtung.

Der neue Technik-Newsletter "4 x 4 der Bauchemie" der Sopro Bauchemie GmbH informiert unter dem Titel "Dauerhaft fest gebunden?" über Fliesenkleber und Baustoffe mit hoher kristalliner Wasserbindung. Diese sind auch Kernthema des nächsten Sopro-Webinars am 27. März.

Am 16. Januar 2017 hat E. D. Wierenga u. a. seine 50 % Beteiligung an der Firma Alta Skiferbrudd BV und seine Funktion als Managing Director/Partner an W. N. Janssen übertragen.

Auf der 9. Pieta in Dresden präsentieren vom 25. bis 27. Mai Aussteller aus dem In- und Ausland Entwicklungen, Produkte sowie Dienstleistungen aus den Bereichen Bestattung, Friedhof und Krematoriumswesen. Der Großteil der Ausstellungsfläche ist bereits ausgebucht.

Zum ersten Mal hat in diesem Jahr das italienische Unternehmen Laminam auf der BAU in München ausgestellt und seine gleichnamigen Großkeramik präsentiert, die sowohl im Innen- als auch im Außenbereich einsetzbar ist.

Laden Sie sich diese Excel-Datei herunter und profitieren Sie von Reiner Flassigs Tipps für die betriebliche Kalkulation in Steinmetzbetrieben.

Zum 1. Januar hat die MTM Maschinentechnik Mainbernheim GmbH zusammen mit der Firma Christian Rohr – Steinbearbeitungsmaschinen den Ersatzteilverkauf und Kundendienst der ehemaligen Firma Speckhardt aus Pfungstadt übernommen.

"Fliese und Naturstein perfekt verfugen" lautet der Titel eines Seminars, das die Hermann Otto GmbH vom 1. bis 3. Februar im Schulungszentrum an ihrem Sitz in Fridolfing veranstaltet.

Die "Trendstudie smarte Bäder" des Zentralverbands Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) liefert neue Erkenntnisse zum Bad der Zukunft. Das Funktions- und Wellnessbad wird zur digitalen Erlebniswelt.

Eine Norm ist nicht automatisch auch eine anerkannte Regel der Technik. Oft wird dies aber in der Praxis gleichgesetzt. Um sich mit dem Thema zu beschäftigen, wurde der Deutsche Bausachverständigen Tag e.V. initiiert.

In Amsterdam findet am 13. und 14. Mai der 10. Codex Netzwerk-Event statt. Die Besucher erwartet wieder ein umfangreiches Tagungsprogramm mit Vorträgen, in denen es u.a. um technische Neuerungen, Aktuelles aus dem Bereich Baurecht Marketing und vieles mehr geht.

Das Angebot an Engineered Stone und anderen Kompositmaterialien wird immer größer. Mehrere Natursteinanbieter haben mittlerweile Großkeramiken im Lieferprogramm. Ein Überblick über Anbieter und (neue) Produkte.

Die Destag Natursteinwerk GmbH veranstaltet vom 27. bis 29. Januar an ihrem Sitz in Lautertal-Reichenbach eine große Hausmesse. Gezeigt werden neue Materialien und mehr als 120 neue Grabmalmodelle aus der Destag- und der Rokstyle-Kollektion.

In unserer Serie "Bäderbauer des Monats" stellen wir Ihnen ausgewählte Natursteinunternehmen vor, die in der Badgestaltung tätig sind. Dieses Mal: die CS Baupartner GmbH.

Das spanische Unternehmen TheSize hat neue Farben seiner Großkeramik Neolith im Programm. Das Spektrum reicht von Natursteinoptiken bis hin zum rostigen Beton-Ton.

Im Rahmen des internationalen Fests für zeitgenössische Skulptur "start'17" finden am 29. Januar weltweit an 70 Standorten Veranstaltungen und Aktionen statt. Auch das Carl Picard Natursteinwerk gehört zu den Schauplätzen.

Die neu gegründete Finalit StoneCare GmbH bietet die Möglichkeit an, in Deutschland Partner für die Ausführung von Steinpflege-Dienstleistungen zu werden.

Im Rahmen seiner ProfiAkademie bietet Sopro auch in diesem Jahr Seminare für Fachhändler, Handwerker, Architekten, Planer, Sachverständige und Bauausführende an. Auf dem Programm stehen auch Veranstaltungen mit Natursteinbezug.

Gleich zu Jahresbeginn standen mit der BAU und der LivingKitchen zwei wichtige Messen an. Viele Planer, Architekten, Küchenplaner, Händler, Endkunden und auch Steinfachleute strömten nach München und Köln, um sich auf das neue Geschäftsjahr und die Trends einzustimmen.

Der Bildhauer Karl Scheu und der Steinmetzmeister Karl Keinath waren zu Lebzeiten freundschaftlich miteinander verbunden. Sowohl Keinaths Sohn Hubert als auch Karl Scheuch setzten u.a. Kindheitserinnerungen in Stein um.

Am vergangenen Wochenende eröffnete die Firma KeraMiede mit Fila eine neue 750 qm große Ausstellung in Schleswig-Holstein.

Am 22. Februar veranstaltet die Materialprüfungs- und Versuchsanstalt Neuwied ihr Fachforum Natursteine unter der Moderation von Dipl.-Ing. Henning Rohowski.

Steinmetz und Bildhauer Josef Weißmüller aus Berg wurde an seinem 75. Geburtstag zum Ehrenmitglied der Soldaten-, Krieger- und Reservistenkameradschaft Berg ernannt.

Der Ebner Verlag Ulm hat im Objektbereich Naturstein neu den "7 Sterne Stone Guide Europe – Natur- und Kunststeine für den Innenausbau" herausgebracht. Chief Marketing Officer Dr. Simon Geisler sprach mit Autor Dieter Drossel.

Im 1. Quartal 2017 veranstaltet der DNV in Würzburg verschiedene Tagesseminare.

Am 30. November tagten die Mitglieder des Zentralverband der Deutschen Naturwerksteinwirtschaft (ZDNW). Neuer Präsident ist Bundesinnungsmeister Gustav Treulieb.

Um Aspekte der umweltgerechten Herstellung und nachhaltigen Beschaffung von Bauprodukten zu erörtern, besuchen zurzeit DNV-Präsident Joachim Grüter und DNV-GF Reiner Krug zahlreiche Ministerien.

Am 16. Januar ist die BAU in München gestartet. Die Messe läuft noch bis 21. Januar. Mehrere Vertreter aus der Natursteinbranche sind vor Ort. Bilder finden Sie auf unserer Facebook-Seite.

Die Solnhofen Stone Group (SSG) baut in ihren Steinbrüchen MAXBERG JURA TRAVERTIN ab. Er ist feinkörnig und ist im Innenbereich universell einsetzbar.

Seit 1. Januar vertritt die Firma J. König in Deutschland und der deutschsprachigen Schweiz den Maschinenhersteller Omag aus Zanica in Norditalien. Die restliche Schweiz betreut die Firma Omag selbst.

Vom 3. bis 11. Februar werden in Freiburg Werkstücke gezeigt, die Holzbildhauer-Azubis im zweiten Lehrjahr an der örtlichen Friedrich-Weinbrenner-Gewerbeschule gefertigt haben.

Am 26. Dezember ist Gerhard Spielvogel, ehemaliger Fachlehrer an der Steinmetzschule in Aschaffenburg, im Alter von 94 Jahren gestorben.

Palette CAD, Spezialist für die Entwicklung von Software zum Planen und Visualisieren von virtuellen Räumen, und ImmerSight haben ihre seit 2012 bestehende Kooperation für den Vertrieb einer 3D-Raumbrille beendet.

In der Stadt Nailsworth in der englischen Grafschaft Gloucestershire haben Diebe nachts auf einer Baustelle 10 t Mauersteine gestohlen.

Gerhard Schröder hat den Goldenen Meisterbrief erhalten. Der Steinmetzmeister aus Türkheim hat sich mit Grabmalen und steinernen Objekten sowie als Dozent beim Gestaltungsseminar in Ingolstadt einen Namen gemacht.

Die Materialien aus unserer Naturstein-Datenbank, die im Dezember am häufigsten geklickt wurden.

Die Firma Thumm & Co. veranstaltet Seminare zum Thema Planung und Montage freitragender Bolzentreppen aus Naturstein.

Auf einem Friedhof in der Stadt Barby (Sachsen-Anhalt) wurden vor Weihnachten bei Aufräumarbeiten 17 Urnen entdeckt. Sie waren in Plastiktüten verstaut und teilweise in einem Kleiderschrank versteckt worden.

Küchen, Elektrogeräte und Zubehör stehen im Zentrum der LivingKitchen, die vom 16. bis 22. Januar zusammen mit der Einrichtungsmesse imm cologne in Köln stattfindet. Mehrere Firmen aus der Natursteinbranche sind als Aussteller mit dabei.