Tagung zum Thema Friedhofsgebühren und -satzungen

Um Friedhosgebühren und Satzungen geht es bai einer Tagung in Geisenheim (Bild: Veranstalter)

Gebühren und Satzungen sind am 7. März an der Hochschule Geisenheim University Thema einer Tagung zur Zukunft der Friedhöfe. Auf dem Programm stehen zahlreiche Vorträge von auf und rund um den Friedhof tätigen Fachleuten. U.a. referiert Raphael Holzer von der Technischen Informationstransferstelle beim BIV über die novellierte "Richtlinie zur Erstellung und Prüfung von Grabmalanlagen". Auch eine Podiumsdiskussion ist angekündigt. Die Tagung richtet sich an Landschaftsarchitekten, Architekten, Friedhofsbetreiber, Bestatter, Friedhofsgärtner und Steinmetze sowie Vertreter der zugehörigen Berufsverbände.

Wer an der Tagung teilnehmen möchte, kann sich bis 1. März anmelden
Geisenheimer Institut für Weiterbildung (GIW)
Hochschule Geisenheim University
Von-Lade Str. 1
65366 Geisenheim
www.hs-geisenheim.de/giw

(30.10.2017)


In unserer "DNSA-Datenbank" finden Sie Details zu fast 5.000 Natursteinen. Dazu gibt es für die richtige Reinigung, Pflege und Verlegung jeder Materialvariante Empfehlungen der Firmen Akemi, Hermann Otto, Lithofin, Mapei und Möller. >>Mehr