Feierliche Diplomübergabe der EACD in Ungarn

Die europäischen Meister v.l.n.r.: Oliver Steller, Ohad Cohen, Mark Kampfl, Stephan Bickel, Ramon Keller, Norbert Kienesberger und Bernhard Gann.

Im März wurden die EACD Diplomprüfungen zum "European Master of Craft" in Hallein abgehalten. Die feierliche Diplomübergabe fand am 9. September 2017 in Györ/ Ungarn im Rahmen der Jahreshauptversammlung der EACD statt. Die Teilnehmer Oliver Steller, Ohad Cohen, Mark Kampfl, Stephan Bickel, Ramon Keller, Norbert Kienesberger und Bernhard Gann aus Finnland, Israel, Ungarn, Deutschland, der Schweiz und Österreich haben die Tournee und Diplomprüfung mit Erfolg bestanden. Die Ungarische Landesinnung und besonders Gabriella Csanadi sorgten für einen gelungenen Ablauf im Stift Pannonhalma. 

 

Der "European Master of Craft" ist eine Möglichkeit für junge Fachkräfte aus dem Steinmetzhandwerk, über die Grenzen hinweg breit abgestützte Erfahrungen zu sammeln und sich beruflich weiter zu qualifizieren. Weitere Informationen zum Ausbildungsprogramm unter eacd.cc.

 

(Veröffentlicht am 28.09.2017)

Autorin: Christine Kulgart