Download Schadensfälle vor Gericht: Bodenbeläge innen

Download Schadensfälle vor Gericht: Bodenbeläge innen: In unserer neuen Downloadserie haben wir verschiedene Schadensfälle vor Gericht mit den entsprechenden Urteilen für Sie zusammengestellt. Sie stammen aus unserer Serie "Ein Sachverständiger berichtet aus dem Gerichtssaal", in der der langjährige Sachverständige Dipl.-Ing. Harald Zahn jeweils einen Schadensfall und den Ausgang der Gerichtsverhandlung in unserem Heft präsentiert - inklusive Fazit und zahlreichen Hinweisen und Tipps. In diesem eDossier haben wir Artikel über Bodenbeläge im Innenbereich zusammengefasst.

Die meisten Rechtsstreitigkeiten beziehen sich auf Bodenbeläge. Die nachstehenden Beispiele schildern Mängel an Bodenbelägen aus Naturstein, teilweise in Kombination mit Wandbekleidungen und Treppenbelägen, und zeigen die Bandbreite möglicher Schäden auf. Diese lassen sich grob nach folgenden Schadensursachen gliedern:

  • Falscher Konstruktionsaufbau
  • Ungeeignetes Gestein
  • Falsche Verlegung
  • Nachträgliche Beeinträchtigung

Falscher Konstruktionsaufbau
Dicke oder falsche Mörtelschichten (sog. Dickbettmörtel) waren in mehreren Fällen die oder eine Schadensursache. Grundsätzlich sind die einschlägigen Merkblätter zu beachten und umzusetzen sowie die positiven Entwicklungen und Erkenntnisse der letzten Jahre (z.B. Einsatz von Monokornmörtel). Lesen Sie mehr zu diesem Thema und den anderen Faktoren in unserem eDossier "Schadensfälle vor Gericht: Bodenbeläge innen". Zum Herunterladen klicken Sie einfach auf eine der Bestellboxen und schon werden Sie zur entsprechenden Datei in unserem Webshop weitergeleitet.


Ungeeignetes Gestein
In vielen Fällen war die verwendete Gesteinsart und/oder -sorte bzw. die Beschaffenheit des Gesteins im Nachhinein für die jeweilige Anwendung nicht die richtige Wahl. Der Steinmetz ist gut beraten, wenn er das vom Kunden oder vom Planer vorgeschlagene Gestein mit der richtigen Oberflächenbearbeitung und Bemaßung im Hinblick auf den jeweiligen Einsatzzweck auf seine Eignung prüft. Mehr Tipps vom Fachmann gibt es in unserem Download Schadensfälle vor Gericht: Bodenbeläge innen.

Expertenwissen, Merkblätter und BTI
Und wenn Sie schon mal in unserem Webshop sind: Werfen Sie doch auch einen Blick auf unsere weiteren Download-Produkte, die ebenfalls praxisrelevante Informationen rund um Naturstein beinhalten. Profitieren Sie von unserem Expertenwissen zur richtigen Anwendung von Naturstein oder nutzen Sie die Merkblätter des Bundesverbands Deutscher Steinmetze und des euroFEN sowie die Bautechnischen Informationen des Deutschen Naturwerkstein-Verbands.

Bücher, Abo, Einzelhefte und Produkte
Schauen Sie sich doch einfach einmal um! Hier geht es zu unserem Webshop, in dem Sie außerdem Fachbücher und Produkte wie Smartphone-Schutzhüllen aus Naturstein oder eine Karte mit deutschen Natursteinvorkommen erwerben können. Natürlich finden Sie hier auch Informationen rund um unsere Naturstein-Abonnements und den Einzelheftverkauf.

(Veröffentlicht am 18.05.2017)

Autorin: Christine Kulgart