Bautechnische Seminare in Würzburg

Der DNV veranstaltet jedes Jahr bautechnische Seminare (Foto: Verband)

Bereits zum 39. Mal richtet der Deutsche Naturwerkstein-Verband e.V. (DNV) seine Bautechnische Seminarreihe zu den Fachgebieten "Fassadenbekleidung", "Bodenbeläge" und "Baurecht" aus. Veranstaltungsort ist der Balthasar-Neumann Saal in der Landesgewerbeanstalt Bayern (LGA) in Würzburg.

Schwerpunkt des Fassadenseminars am 25. und 26. Januar ist die überarbeitete DIN 18516-3 Außenwandbekleidungen, über die DNV-Geschäftsführer Reiner Krug referiert. Die Kernpunkte der Neuausgabe der Bautechnischen Information 1.2 Massivbauteile, die in Kürze erscheint, stellt Hermann Graser jun., Geschäftsführer der Bamberger Natursteinwerke, vor.

Außerdem geht es in dem Seminar u.a. um die Themen "Schadensfall Zwängungen bei Hinterschnitt-Befestigungen", "Austausch von Fassadenplatten – Revisionierbarkeit, Ankertechnik für Reparaturen", "Fehlerhafte Aussagen in Gutachten – Beispiele und Konsequenzen sowie Anforderungen an Befestigungselemente aus nichtrostendem Stahl aus Sicht der Zulassung und Nebenleistungen und Besondere Leistungen nach DIN" sowie um Wandbekleidungen im Innenbereich.

Im Seminar "Boden- und Treppenbeläge aus Naturwerkstein" am 22. und 23. Februar spricht Reiner Krug zum Thema "Restfeuchte im Estrich – Prüfverfahren und Bewertung". Stefan Jedersberger aus Ihrlerstein nimmt Stellung zur Fleckenentfernung in der Praxis. Helen Hein von der Universität Stuttgart stellt die neue Nachhaltigkeitsstudie über Bodenbeläge aus Naturwerkstein vor, die demnächst erscheint. Über "Nachhaltigkeit als Wettbewerbsfaktor von Natursteinen - von der Produktnachhaltigkeit hin zum betrieblichen Umweltschutz" referiert Martin Blumberg, Leinfelden-Echterdingen.

Weitere Themen sind die DIN 18534 – Abdichtungen für feuchtebelastete Innenräume, Bodengleiche Ablaufrinnen in Duschen, Konstruktive Anforderungen an freitragende Treppenstufen, Feuchtigkeitsbelastungen von Bodenbelägen im Außenbereich und die Tragfähigkeit von Systemböden.

Am 16. März 2018 findet wie gewohnt abschließend das Baurechtseminar statt. Rechtsanwalt Dr. Rainer Kohlhammer, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, erläutert das Bauvertragsrecht anhand aktueller Rechtsprechung und unter Berücksichtigung des seit 01.01.2018 geltenden "Neuen Bauvertragsrechts" im BGB.

Für DNV-Mitglieder profitieren von vergünstigte Teilnahmegebühren. Informationen über die Mitgliedschaft im Verband gibt es unter www.natursteinverband.de/verband/mitgliedschaft.html

(21.1.2018)


In unserer "DNSA-Datenbank" finden Sie Details zu fast 5.000 Natursteinen. Dazu gibt es für die richtige Reinigung, Pflege und Verlegung jeder Materialvariante Empfehlungen der Firmen Akemi, Hermann Otto, Lithofin, Mapei und Möller. >>Mehr