Die Branche auf der BAU

In München findet vom 19. bis 24. Januar die BAU statt. Zuletzt war auf der alle zwei Jahre stattfindenden "Weltleitmesse" für Architektur, Materialien und Systeme stets einiges los. 2013 zählten die Veranstalter mehr als 235.000 Besucher, davon 60.000 aus dem Ausland. 2.060 Aussteller aus 41 Ländern präsentierten sich und ihr Angebot auf 180.000 m² Fläche. Ein großer Vorteil der BAU ist, dass sich die Besucher nicht nur über einzelne Sparten, sondern über Produkte und Lösungen aus sämtlichen baurelevanten Bereichen informieren können. Auf der Messe
werden wieder zahlreiche Firmen aus der Natursteinbranche vertreten sein.

"Die Welt von Mapei" – unter diesem Motto präsentiert sich die Mapei GmbH auf der BAU in München sowie auf der DOMOTEX in Hannover.

Fliesen, Platten sowie Wand- und Bodenbeläge aus verschiedenen Spaltgesteinen zeigt Rathscheck Schiefer auf der BAU.

Die Firma Juma präsentiert auf der BAU ihre Luxus-Designlinie "Juma Exclusive" mit Objekten für den Bad-, Spa- und Küchenbereich.

Die Glöckel Natursteinwerk GmbH mit Sitz in Langenaltheim stellt auf der BAU Natursteine für den Garten- und Landschaftsbau aus.

Der Deutsche Naturwerkstein-Verband (DNV) ist auf der BAU (19. bis 24. Januar in München) mit zehn Mitgliedsunternehmen an einem Gemeinschaftsstand vertreten.

Die BWM Dübel + Montagetechnik GmbH präsentiert auf der BAU in München neue und bewährte Unterkonstruktions- systeme für vorgehängte hinterlüftete Fassaden.

Die Uzin Utz AG präsentiert auf der Fachmesse BAU 2015 mit den Marken Uzin, Wolff, Pallmann, Arturo, Codex und RZ Produktsysteme sowie Maschinen für die Verlegung und Gestaltung von Bodenbelägen.

Ein neues Wiederaufnahmesystem für Beläge und eine neue Fugenmasse präsentiert auf der BAU (19. Bis 24 Januar in München) die Kiesel GmbH.

Unter dem Motto "PCI – Die Bauchemiemarke für Bau-Profis" präsentiert sich die PCI Augsburg GmbH auf der BAU (19. – 24. Januar) mit einem neuen Messestand.

Auf der BAU in München (19. – 24. Januar 2015) zeigt Schlüter-Systems neue Lösungen für die Verarbeitung von keramischen Fliesen und Natursteinplatten.