Im Bildungszentrum in Ingolstadt haben Lehrlinge der Fachschulen in Wunsiedel und München am 16. Mai "Meilensteine" präsentiert. Die Azubis im zweiten Lehrjahr haben die Arbeiten zuerst selbst entworfen und anschließend während der überbetrieblichen Unterweisung gefertigt.

Immer sind wir "Naturstein"e unterwegs – aber selten im eigenen Umkreis. Besonders gern haben wir deshalb jüngst die Firma BeBeTe besucht. BeBeTe steht für Beton-Bearbeitungs-Technik – Ursprung des Ulmer Unternehmens. In der Naturwerksteinbranche ist die BeBeTe Ulm Natursteinbearbeitung – Wasserstrahltechnik GmbH als Spezialist für Wasserstrahlschneiden bekannt. Etwa 70 % des Umsatzes entfallen auf die Produktion von Küchenarbeitsplatten; die 17 Mitarbeiter starke Firma fertig rund 900 Kommissionen pro Jahr.

Online-Version der größten Natursteinsammlung der Welt

Nutzen Sie die Online-Version der größten Natursteinsammlung der Welt. Unsere sog. DNSA-Datenbank enthält rund 4.800 Bilder von Natursteinen und einen einmaligen Umfang an Fachinformationen. Die Anwendung basiert auf dem Bestand des Naturstein-Archivs in Wunsiedel, das über die weltweit größte Sammlung an Naturwerksteinen verfügt.

Wie gut Sie sich mit Steinen auskennen, können Sie bei unserem neuen Quiz mit rund 100 Fragen über Natursteinsorten, Werkzeuge, Bauwerke, Denkmäler und vieles mehr unter Beweis stellen.

Holen Sie sich jetzt das eDossier "Schadensfälle vor Gericht: Bodenbeläge außen" und profitieren Sie von den Tipps, die ein Gutachter zu diesem Thema gibt.

Steinmetzmeister Jochen Bollerhey aus Schauenburg-Breitenbach wurde auf der Jahreshauptversammlung der Steinmetz- und Bildhauer-Innung Hessen-Nord als Obermeister wiedergewählt.

Die Proline Systems GmbH hat mit Prostilt ein neues System für die Verlegung von Terrassenbelägen im Sortiment. Mit ihm lassen sich Bodenbeläge lose auf Stelz- und Plattenlager auflegen.

Auf der Internationalen Gartenausstellung (IGA) 2017 in Berlin gibt es für viele v.a. zwei wirkliche Hingucker: die Seilbahn, die das gesamte Terrain überspannt, und den Ausstellungsteil "Grabgestaltung und Denkmal".

Auf der Mitgliederversammlung der Bildhauer- und Steinmetz-Innung Ulm verlieh Obermeisterin Sylke Lambert Steinmetz- und Stein­bildhauermeis­ter Hans-Dieter Lambert den Goldenen Meis­terbrief.

Die Marmi Corradini Group in Rivoli Veronese optimiert ihre Produktionskette mit technologischen Neuerungen.

4.336 Besucherinnen und Besucher kamen am 12. und 13. Mai in die Messe Bremen zur "Leben und Tod" und stellten den bisherigen Besucherrekord auf.

Die Zeitschrift "Cicero" will einen längeren Artikel über gelungene Integration von Flüchtlingen in Handwerksbetrieben schreiben. Auch das Steinmetzhandwerk kann diese Plattform nutzen.

Für das niedersächsische Steinmetzhandwerk endet eine Ära: Helmut Steinbach aus dem friesischen Varel, der den Landesverband seit 2003 führte, hat sich als Landesinnungsmeister in den Ruhestand verabschiedet.

Mit dem Slogan "People are different and live different. Dress your kitchen" präsentiert SapienStone Küchenarbeitsplatten aus Feinsteinzeug mit integriertem Induktionskochfeld in einem Truck. Der Lkw machte auf der Just-Hausmesse Halt.

Holen Sie sich jetzt das eDossier "Schadensfälle vor Gericht: Bodenbeläge innen" und profitieren Sie von den Tipps, die ein Gutachter zu diesem Thema gibt.

Rechtzeitig zur Hausmesse von Just Naturstein, die vom 12. bis 14. Mai in Hartha stattfand, wurde die neue Just/Antolini-Ausstellung als Teil des Just-Architektur- und Designcenters fertig gestellt.

Die Mitgliederversammlung des Deutschen Naturwerkstein-Verbands e.V. findet dieses Jahr am 8. Juli im Hotel Sofitel am Berliner Gendarmenmarkt statt.

Am 21. Februar fand erstmalig ein neues Natursteinseminar als Gemeinschaftsveranstaltung der Firmen Lithofin, Ardex und Gutjahr in Wendlingen statt. Wiederholt wurde die Schulung am 22. und am 29. März. Im Oktober gibt es einen weiteren Zusatztermin.

Am 11. Juni um 12 Uhr findet in der Blumenhalle auf dem Gelände der Internationalen Gartenschau in Berlin die Preisverleihung für den Grabmalwettbewerb statt

Gladbeck setzt seit langem auf Gemeinschaftsgräber und bietet dadurch eine Alternative zu anonymen Bestattungen. In den letzten 17 Jahren wurden 3.333 ökoKONZEPTgrabmale von Bernd Foerster aus Homberg/Efze aufgestellt.

Aktuelle Entwicklungen, Produkte sowie Dienstleistungen aus den Bereichen Bestattung, Friedhof und Krematoriumswesen stehen im Fokus der Messe Pieta, die vom 25. bis 27. Mai in Dresden stattfindet.

Die Verbraucherinitiative Aeternitas lobt zum vierten Mal den Medienpreis "Friedhof heute" aus. Gesucht werden Reportagen, Meldungen, Berichte, Features und Interviews, die sich dem Thema Friedhof mit gegenwärtigem Bezug widmen.

Neue Treppenstufen und neue Schrifttafeln aus Sandstein zieren seit 29. April das Kloster Altenberg. Elf Auszubildende, Gesellen und Meister haben sie im Zuge von Restaurierungsarbeiten während eines Symposiums der Innung Hessen-Mitte gefertigt.

Mit einem Tag der offenen Tür feiert das UNIKA Natursteinwerk am 1. Juli die Eröffnung einer neuen Ausstellungshalle an seinem Sitz in Lengau in Oberösterreich.

Um die Zukunft des örtlichen Friedhofs als Bestattungs- und Trauerort ging es bei der vierten Fachtagung "Zukunft der Friedhöfe" am Institut für Weiterbildung an der Hochschule Geisenheim. Ein Umdenken von Verwaltern, Planern, Bestattern, Gärtnern und Steinmetzen erscheint dringend notwendig.

Außenminister und Vizekanzler Sigmar Gabriel hat Anfang Mai die Wiesenkirche in Soest besucht und sich in der Steinbearbeitung versucht.

Laden Sie sich jetzt unser eDossier "Bedienen von Natursteintrends" herunter und profitieren Sie von unseren Expertentipps.

Zum 1. April hat die Firma Ascoli Stonecare in Nürnberg den Exklusivvertrieb für Produkte des italienischen Bauchemieherstellers General Koll in Deutschland übernommen.

Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung des Aktivkreises Besondere Grabmale übergab Michael Diwo, der seit der Gründung des Vereins 2010 als Präsident tätig war, sein Amt an Nachfolger Volker Voigt.

Der MS 76 Armierungskleber von Akemi eignet sich beson­ders für Nutarmierungen von Küchenarbeitsplatten, Tischen etc. in Verbindung mit Flach­eisen, Glasfaser-, Kohlefaserstäben oder -bändern im Innenbereich.

Um die Themen Tod, Trauer und Gedenken geht es in dem neuen Magazin "Zeit und Ewigkeit", das am 10. April im Verlag Bloom's erschienen ist.

Chaps & More aus Enger in Ostwestfalen, Spezialist für Knie- und Nässeschutz, hat neue Knieschoner im Sortiment