Online-Version der größten Natursteinsammlung der Welt

Nutzen Sie die Online-Version der größten Natursteinsammlung der Welt. Unsere sog. DNSA-Datenbank enthält mehr als 6.500 Bilder von Natursteinen und einen einmaligen Umfang an Fachinformationen. Die Anwendung basiert auf dem Bestand des Naturstein-Archivs in Wunsiedel, das über die weltweit größte Sammlung an Naturwerksteinen verfügt.

Sie suchen ein besonderes Geschenk für einen Ihrer Lieben? Wie wäre es mit einer Naturstein-Schutzhülle fürs Smartphone? Erhältlich sind die Unikate im Naturstein-Webshop.

Lithofin veranstaltet am 23. Februar eine "Gala-Bauschulung", bei der es u.a. um Terrassenbeläge geht. Am 26. Februar steht außerdem eine "Basisschulung und Naturstein- und Fliesenverlegerschulung" auf dem Programm.

Der Deutsche Naturwerkstein-Verband und Fair Stone e.V. laden am 8. Feb­ruar in Berlin zu einem Pressegespräch über die Zukunft des Werkstoffs Naturstein und Probleme, die sich im Zusammenhang mit Natursteinimporten aus Asien ergeben, ein.

 

Die nächste Ausgabe der Stone+tec findet 2018 statt. Das haben die ideellen Träger der Messe, der Fachbeirat sowie der Veranstalter NürnbergMesse GmbH gemeinsam beschlossen.

Architekten und Endverbraucher für das Bauen und Wohnen mit Naturstein begeistern will Dipl.-Ing. (FH) Detlev Hill mit seiner Initiative "steinkultur.eu". Naturstein sprach mit ihm über bisherige Projekte und sein neues Schulungskonzept.

Das Europäische Steinfestival findet dieses Jahr vom 3. bis 5. Juni in Salzburg statt. Eine Anmeldung ist noch bis 19. März möglich.

Am 15. Februar 1886 wurde die "Marmorschule Saubsdorf" als erste staatliche Steinmetzausbildungsstätte im deutschsprachigen Raum feierlich eröffnet. Dieses Ereignis jährt sich nun zum 130sten Mal.

Die Steinmetz- und Bildhauerinnung München/Oberbayern wirbt auf der Internationalen Handwerksmesse (IHM) in München Ende Februar wieder für Nachwuchs.

Laden Sie sich jetzt unser eDossier "Balkon- und Terrassenkonstruktionen im Vergleich" herunter und profitieren Sie von unseren Expertentipps.

Die Arbeitsgemeinschaft der 14 Akademien für Gestaltung hat eine Umfrage unter Teilnehmern der Fortbildung "Gestalter im Handwerk" durchgeführt.

Nach über vier Jahrzehnten am Gründungsstandort in Weingarten ist die Hauptverwaltung der FUMA Hauszubehör GmbH jetzt in Karlsbad zu finden.

Manfred Rettig, Vorstand und Sprecher der Stiftung Berliner Schloss – Humboldtforum, wird sein Amt zum 1. März niederlegen.

Vom 23. bis 26. März findet in Izmir die 22. Internationale Naturstein- und Technologiemesse "Marble" statt, zum zweiten Mal im größten und modernsten Messezentrum der Türkei. Rund 1.550 Firmen stellen aus.

Barrierefreies Duschen ohne Gefälle ermöglicht ein Duschmodul mit patentiertem umlaufendem Rinnensystem der Firma Klein Design in Münster.

Die Steinbildhauerschule "Scuola di Scultura" in Peccia im Schweizer Kanton Tessin plant die Errichtung eines Bildhauerzentrums für rund 10 Millionen Schweizer Franken. Ein Teil der Summe wird über Spenden finanziert.

Für die Reinigung und Pflege von Engineered Stone hat die Firma Akemi eine Produktreihe entwickelt, die auf die besonderen Erfordernisse von Quarz-Kompositgesteinen abgestimmt ist.

Auf Moskaus Friedhöfen sollen die Besucher in Zukunft kostenlos im Internet surfen können. Die Behörden haben angekündigt, auf den Gottesäckern in der russischen Hauptstadt freien WLAN-Zugang einzurichten.

"Einer geht noch – Cartoons und Karikaturen auf Leben und Tod" lautet der Titel einer Ausstellung, die das Museum für Sepulkralkultur in Kooperation mit der Caricatura Kassel ab 5. Februar präsentiert.

Grama Blend feiert 25-jähriges Bestehen. Die Firma aus der Oberpfalz hat technisch veredelten Hybrid-Naturstein entwickelt und 1990 zum Patent angemeldet.

Das Metropolitankapitel der Hohen Domkirche Köln hat den stellvertretenden Dombaumeister Dipl.-Ing. Peter Füssenich einstimmig zum neuen Dombaumeister der Kölner Kathedrale ernannt.

Im Bildungszentrum der HWK Erfurt wurden am 7. Januar Handwerker geehrt, die vor 50 Jahren ihren Meistertitel erlangten.

Die Deutsche Stiftung Umweltschutz (DBU) veranstaltete am 11. Januar eine Fachtagung zum Thema "Urnenasche – Gefahr für Boden und Grundwasser?".

Wir haben wieder neue Materialien in unsere Naturstein-Datenbank mit mehr als 6.500 Einträgen aufgenommen. Ein paar Neuzugänge im Überblick.

Für Kurzentschlossene: Am 23. Januar findet in Kassel das 11. Bauseminar der Fachzeitschrift Naturstein statt. Es sind noch Restplätze frei! Auf dem Programm stehen u.a. Vorträge über Kalkulation, die Beurteilung von Schadensfällen, rechtliche Hinweise und das Informationsangebot der Naturstein-Redaktion im Netz.

Laden Sie sich jetzt unser eDossier "Natursteintreppen richtig ausführen" herunter und profitieren Sie von unseren Expertentipps.

 

Gute Noten gaben unsere Gesprächspartner der Messe "STONE Industry Fair" vom 18. bis 21. November 2015 im polnischen Posen. Eine starke polnische Messe wäre besser als zwei, ist man sich einig. Die "Kamien" fand vom 5. bis 7. November in Breslau statt.

In der Akademie des Handwerks auf Schloss Raesfeld fand Ende September und November das diesjährige Herbstseminar für Fliesen-, Estrich- und Natursteinleger statt. In mehreren Vorträgen ging es um Normen und rechtliche Aspekte.

Mit der chemischen Reaktionsflüssigkeit Supergrip kann man polierte Bodenflächen aus Naturstein rutschsicher für öffentliche Bereiche machen.

Umfangreiche Tests zusammen mit dem spanischen Unternehmen Cosentino haben ergeben, dass sich die Kantenschleifsegmente Twincur EG2 der Firma SKE mit den Durchmessern 125 oder 150 mm sehr gut für den Einsatz auf dem Werkstoff Dekton eignen.