Online-Version der größten Natursteinsammlung der Welt

Nutzen Sie die Online-Version der größten Natursteinsammlung der Welt. Unsere sog. DNSA-Datenbank enthält mehr als 6.500 Bilder von Natursteinen und einen einmaligen Umfang an Fachinformationen. Die Anwendung basiert auf dem Bestand des Naturstein-Archivs in Wunsiedel, das über die weltweit größte Sammlung an Naturwerksteinen verfügt.

Verbände der am Friedhof beteiligten Gewerke und Organisationen rund um den Friedhof schreiben den bundesweiten Wettbewerb "Neue Wege auf dem Friedhof!" aus. Einsendeschluss ist der 28. Februar 2017. Machen Sie mit!

Am 12. Mai wurden in Karlsruhe die diesjährigen Preisträger des Europäischen Gestaltungspreises für Holzbildhauer geehrt.

Am 16. und 17. April präsentierte König/Schmieder auf einer Fläche von ca. 2.500 m² mit über 20 Partnern alles, was die Branche für die Verarbeitung von Naturstein, Quarzkomposit und Keramik benötigt.

Nutzen Sie jetzt das Fachwissen unserer Experten und laden Sie sich unser eDossier "Innenwände schadensfrei bekleiden" herunter.

Die Thüringer Landesregierung plant in einem geänderten Bestattungsgesetz, die Zulassung von Bestattungswäldern deutlich zu erleichtern. Der BIV hat zu diesem Thema eine Pressemeldung verfasst.

Der Deutsche Naturwerkstein-Verband (DNV) veranstaltet vom 17. bis 26. November eine Fachexkursion nach Vietnam und Kambodscha.

Auf dem Friedhof Chowanskoje im Südwesten Moskaus ist Mitte Mai ein Streit zwischen Arbeitern aus Zentralasien und dem Nordkaukasus eskaliert und in eine Massenschlägerei ausgeartet.

Proline Systems bietet seit Ende letzten Jahres für sein Flächenheiz- und Kühlsystem Proline Energy eine Weiterbildung zum Systemhandwerker und Systempartner an.

Schlüter-Systems empfing an seinem Sitz in Iserlohn Anfang Mai rund 250 geladene Gäste zum offiziellen Festakt anlässlich des 50-jährigen Firmenjubiläums.

Auf dem Hauptfriedhof in Freiburg wurde Anfang Mai eine Dauerausstellung mit Gräbern eröffnet, die mit Elementen des örtlichen Münsters gestaltet sind.

Bei der Erweiterung der U-Bahn in Rom wurden in einer Kasernenanlage aus dem 2. Jahrhundert nach Chr. gut erhaltene Mosaikböden und Fresken entdeckt.

Die Manufaktur "baqua" in Münster fertigt anspruchsvolle Produkte für Bäder, Gäste-WC-Anlagen und Wellnessbereiche mit einem Schwerpunkt auf dem deutschsprachigen Markt.

"Design mit Marmor" war Trendthema auf den Saloni di Milano (Mailand). Die Internationale Möbelmesse fand inkl. Eurocucina und Eurobagno vom 12. bis 17. April zum 55. Mal statt.

Das Lübecker Natur­steinwerk Rechtglaub-Wolf hat in Zusammenarbeit mit dem Hamburger Architekten und Designer Daniel Schnettka eine Design­linie für Grabmale entwickelt.

Vorstandswahlen standen am 29. April bei der Mitgliederversammlung des Sachverständigenkreis euroFEN auf Schloss Raesfeld auf dem Programm.

Begleitend zur Sonderausstellung "Einer geht noch. Cartoons und Karikaturen auf Leben und Tod" im Museum für Sepulkralkultur, die ab 6. Juni zu einer Wanderausstellung umgewandelt wird, ist ein Katalog erschienen.

Morà Eyewear produziert exklusive Brillenmodelle aus Natursteinen und Titan.

"Wie man einen Stein meißelt" heißt eine Folge aus der Reihe "Handwerkskunst", die der SWR am 20. Mai um 21 Uhr ausstrahlt.

Am 11. Mai veranstaltete die Firma Zeidler & Wimmel einen "Naturstein-Gesprächskreis für Architekten und planende Ingenieure" in Köln.

Noch bis 6. November kann man im Rahmen des dritten Sandskulpturen Festivals Usedom kurz vor der polnischen Grenze eine Reise um die Welt antreten - und zwar in Sand.

Der BIV-Arbeitskreis für Ausbildung tagte im April in der Propstei Johannesberg in Fulda. Aktuelle Themen wie die Flüchtlingsintegration und die Nachwuchswerbung für das Steinmetzhandwerk nahmen großen Raum ein.

Der italienische Unternehmer Renato Bialetti, der Mitte Februar im Alter von 93 Jahren verstarb, hat seine Asche in einem überdimensionierten Espresso-Kocher beisetzen lassen.

Steinmetzmeister Alexander Knorr aus Frankfurt ist seit kurzem "Mister Handwerk 2016".

Holen Sie sich noch heute das euroFEN Merkblatt "Einbindung von Bodenabläufen und Duschrinnen in die Abdichtung im Verbund (AIV)“ und nutzen Sie das Fachwissen der Experten.

Rund 20 Delegierte aus verschiedenen nationalen Naturstein-Verbänden tagten am 15. April auf der Generalversammlung der Euroroc in Rapperswil in der Schweiz.

Laminam, Spezialist fϋr Groẞkeramik in dünnen Stӓrken fϋr den Innen- und Außenbereich, prӓsentiert auf der 15. Internationalen Architekturschau in Venedig das "World Atlas Book".

In der Reihe "Aus der Praxis für die Praxis" veranstaltete der Deutsche Naturwerkstein-Verband (DNV) auch dieses Jahr ein "Boden-Seminar". 110 Fachleute profitierten von der Teilnahme.

In den vergangenen Jahren sind immer wieder Streitigkeiten über die Anwendung der ATV DIN 18332 sowie der ATV 18318 aufgetreten, da beide Bodenbeläge aus Naturstein im Außenbereich betreffen.

Am 12. April kamen über 30 Teilnehmer der Einladung zum Gemeinschaftsseminar "Bodenbeläge aus Naturwerkstein im Innen- und Außenbereich" des Deutschen Naturwerkstein-Verbandes e.V. (DNV) und der Firma Akemi nach.